Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

lilo kaputt. brauche hilfe

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
palominee
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 31. Jul 2007, 22:30
Kontaktdaten:

lilo kaputt. brauche hilfe

Beitrag von palominee » 31. Jul 2007, 22:40

hallo zusammen. hab zu diesem thema leider keinen thread gefunden deswegen mache ich mal einen eigenen auf :wink:
ich habe 3 festplatten auf nr1 ist xp auf nr2 vista nr3 suse.
so, dann habe ich mit der xp dvd in der wiederherstellungskonsole den mbr überschrieben damit ich über den windows bootloader booten kann. lilo war dann logischer weise weg. dann hab ich mit einem programm auf vista den bootloader konfiguiert sodass ich alle drei os im bootloader hab. dummerweise startet suse nicht weil ein fehler gefunden wurde. meine frage ist nun ob ich lilo reparieren oder neuinstallieren kann damit ich nicht suse komplett neuinstallieren muss? in suse selber komme ich jetzt nicht mehr rein. bestitze opensuse 10.1. hoffe jemand weiß eine lösung.

Werbung:
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8775
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Re: lilo kaputt. brauche hilfe

Beitrag von admine » 31. Jul 2007, 22:43

palominee hat geschrieben:dummerweise startet suse nicht weil ein fehler gefunden wurde.
Evt. musst du auch nur dieser Fehlermeldung auf den Grund gehen ;)

Und an dein SUSE kommst du, wenn du mit Install-CD/DVD bootest:
- Von SUSE-CD/DVD booten
- Installation wählen
- nach der Sprachauswahl und der Lizenzvereinbarung wird das bereits installierte SUSE erkannt
- und du kannst es unter dem Punkt "Andere ..." starten lassen
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

palominee
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 31. Jul 2007, 22:30
Kontaktdaten:

Beitrag von palominee » 31. Jul 2007, 22:47

wow so eine schnelle antwort hätte ich ja nie erwartet :shock:
danke!!!!
also in der fehlermeldung stand das eine xxx_lilo.xxx nicht funktioniert oder korrupt ist. gibt es denn eine möglichkeit lilo neuzuinstaliieren sodass ich wieder lilo statt den windows bootloader verwenden kann?

admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8775
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 31. Jul 2007, 22:50

Wenn du wie oben beschrieben das SUSE bootest, dann kannst du via YaST auch den Bootloader neu schreiben lassen.
Das sollte evt. schon helfen.
Oder aber du wählst nicht, dass das installierte System startet, sonder lässt eine Reparatur durchführen.
Auch dabei wird der Bootloader repariert.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

palominee
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 31. Jul 2007, 22:30
Kontaktdaten:

Beitrag von palominee » 31. Jul 2007, 22:53

bei reparatur kommt nur eine kommandozeile und da weiß ich nicht was ich eingeben muss aber ich versuchs mal mit YaST.
wo du gerade schon so schnell bist, wäre es klüger 10.2 zu benutzen?

admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8775
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 31. Jul 2007, 22:55

palominee hat geschrieben:bei reparatur kommt nur eine kommandozeile
Glaub ich jetzt nicht so - da hast du vermutlich den Rescue-Modus gewählt ;)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

palominee
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 31. Jul 2007, 22:30
Kontaktdaten:

Beitrag von palominee » 31. Jul 2007, 22:55

oh ja :oops:
hehe mein fehler.

palominee
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 31. Jul 2007, 22:30
Kontaktdaten:

Beitrag von palominee » 2. Aug 2007, 00:30

wie kann ich denn windows in lilo eintraagen bzw wo ist die lilo.config oder etwas vergleichbares zu der grub.config?

admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8775
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 2. Aug 2007, 08:06

Hier gibts etwas zu lesen:
http://www.linux-club.de/faq/Der_Bootloader_LILO

Die lilo.conf befindet sich übrigens in /etc ... mehr aber weiß ich von LILO leider nicht.

Frage am Rande: Warum LILO und nicht Grub?
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast