Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

AVM Fritz DSL in DomU

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
pft
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 843
Registriert: 22. Dez 2004, 13:01

AVM Fritz DSL in DomU

Beitrag von pft » 6. Jul 2007, 18:55

Hallo,

Wenn ich das richtig verstanden habe war es früher nicht möglich ISDN Verbindungen in einer DomU zu nutzen. Ebenso DLS Verbindungen interner Modems

Mittlwerweile kann man aber PCI Karten komplett einer DomU zuordnen, also theoretisch auch eine Fritz card DSL und damit die ISDN und DSL Verbindungen in der DomU steuern. Über praktische Restriktionen dabei ist mir wenig bekannt aber vermutlich gibt es die.

Ich vermute auch die auf den "üblichen bekannten" Seiten (z.B. http://opensuse.fltronic.de/) verfügbaren RPM Pakete mit AVM-Treibern sind nicht unter Xen verwendbar. Richtig?

Hat schon jemand mit so einem Setup Erfahrungen gesammelt?
Sagt der Porsche bei 250 km/h zu seinem Fahrer: "Ich kann noch mehr - Du auch?"
... Ich hab zwar keinen Porsche aber dafür Linux

Werbung:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast