Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Partitionsgröße ändern

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
EukeSnud
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 3. Nov 2006, 12:29

Partitionsgröße ändern

Beitrag von EukeSnud » 22. Jun 2007, 14:32

Hallo Linux Fans,

ich möchte gerne mein Dateisystem welches auf / gemountet ist um 5 GB verkleinern, aber im Yast2 werd ich angemeckert, weil / ja noch gemountet ist und in der shell kann ich es ja auch nich einfach unmounten weil es ja benutzt wird. Was mach ich da am besten?

Werbung:
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 22. Jun 2007, 14:34

Hi

Das ist immer mit Gefahren verbunden. :wink:
Ausserdem nimmt man für sowas eine Live CD wie Gparted live.

http://gparted.sourceforge.net/livecd.php

Bitte lies dich vorher in die FAQ ein und sichere deine Partition,das bringt extra Leben. :)

cu

EukeSnud
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 3. Nov 2006, 12:29

Beitrag von EukeSnud » 22. Jun 2007, 14:55

Ich will eine Fat32 Partition erstellen, um damit ich zwischen WinXP und Suse 10.2 Daten austauschen kann. Gibts vielleicht noch ne bessere Möglichkeit dafür?

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 22. Jun 2007, 15:01

EukeSnud hat geschrieben:Ich will eine Fat32 Partition erstellen, um damit ich zwischen WinXP und Suse 10.2 Daten austauschen kann. Gibts vielleicht noch ne bessere Möglichkeit dafür?
Hast du Windows schon installiert oder willst du Platz schaffen um es zu installieren?

EukeSnud
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 3. Nov 2006, 12:29

Beitrag von EukeSnud » 23. Jun 2007, 18:10

Es ist beides Installiert, sowohl Linux als auch Windows

Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2480
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von TomcatMJ » 23. Jun 2007, 18:41

Da böte sich doch dann eine ext3 Partition zu an in Kombination mit http://www.fs-driver.org/ ...

Bis denne,
Tom

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste