Wine beim Zugriff auf den Server Passwort mitgeben?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
wspalter
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 17. Mär 2004, 15:25
Wohnort: Münster

Wine beim Zugriff auf den Server Passwort mitgeben?

Beitrag von wspalter » 1. Jun 2004, 16:50

Hallo,

bisher habe ich zu dem Thema Passwort, Wine und Netzwerkzugriff nichts gefunden, was mir weiterhilf ...

Da der W2000 Server nicht als PDC konfiguriert wurde, sondern als Mitglied in einer Arbeitsgruppe (war nicht mein Mist)) steht, verlangt der W2Srv beim Zugriff den Useraccount-Daten.
Der Zugriff über den Samba-Client unter SuSe9.1 funktioniert nach dem Update.
Nun suche ich eine Möglichkeit, wenn es diese überhaupt gibt, dem Programm Wine (innerhalb eines Netzwerkes) die Userdaten mitzugeben. Bisher bin ich im Web nicht fündig geworden, oder habe es übersehen.

Geht das überhaupt?

Oder wäre es sinnvoller dem Samba Client entsprechend zu Konfigurieren?

Für Hinweise wäre ich durchaus sehr dankbar!

Vielen Dank im Voraus.

wspalter

Werbung:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste