Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hylafax updaten

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
hugo987
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 31. Okt 2006, 09:42

Hylafax updaten

Beitrag von hugo987 » 13. Jun 2007, 14:48

Hallo

habe auf einem SLES 9 Hylafax 4.3.0-2 installiert. Habe auch capi4hylafax installiert, da eine AVM B1 PCI eingebaut ist. Es läuft zur Zeit.

Habe nun mitbekommen das es einen neuere Version für den SLES 9 gibt 4.3.4-1. Würde jetzt gerne updaten.

Finde aber nirgend wie man Hylafax updatet.
rpm -U oder was?

Kennt einer eine Anleitung?

Hugo

Werbung:
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 13. Jun 2007, 15:03

Hi

Ich weiss nicht ob es eine neue Version für SLES9 gibt,da muss ich erst selber nachsehen.
Nein erst ab SELS10 gibt es was neues.
http://www.linux-club.de/ftopic80826.html

Nur warum willst du was funktionierendes umändern?
Es gibt nichts Sicherheits relevantes neues was das fordert.

cu

hugo987
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 31. Okt 2006, 09:42

Beitrag von hugo987 » 14. Jun 2007, 10:21

Hi whois,

hier ist ein Grund für mich:

Email Internationalization

Starting with version 4.3.1, Email Internationalization is implemented via Email Templating.

Dies ist ein Auszug aus der aktuellen Doku.
Und ausserdem interessiert es mich ob ich wirklich das neue RPM über das existierende installieren und somit updaten kann?

Ich weiss auch das beim SLES9 die Pakete nicht dabei sind wie z.B. bei OpenSUSE 10.2

Hugo

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 14. Jun 2007, 11:17

Hi Hugo

Also bei hat das schon einigige Probleme verursacht. :?
Ich musste die Capis neu installieren und zum Hyla zum Teil neu konfigurieren.
Das ist mir bei Suse 9.2 damals passiert und seid dieser Zeit mache ich das nicht mehr,es sei denn ich update auf eine neuere Distribution. :wink:

cu

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast