Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst]MySQL-Server läuft nicht

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
jenzi
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 12. Jun 2007, 12:48

[gelöst]MySQL-Server läuft nicht

Beitrag von jenzi » 12. Jun 2007, 12:49

Hallo,

habe MySQL 5.0 auf einem Linux rechner entpackt.
wenn ich "./configure" eingebe kommt folgendes:
"This is a MySQL binary distribution. It's ready to run, you don't need to configure it."
Soweit alles klar.

Wenn ich jetzt aber mit "support-files/mysql.server start" versuche MySQL zu starten erscheint folgendes:
"Starting MySQL
support-files/mysql.server: kill: (31238) - no such process
ERROR!"

Ich versteh das nicht. Kann mir da mal jemand helfen?

Danke, jenzi.

Werbung:
Benutzeravatar
nbkr
Guru
Guru
Beiträge: 2857
Registriert: 10. Jul 2004, 15:47

Beitrag von nbkr » 12. Jun 2007, 12:59

Also eigentlich brauchst Du MySQL nicht irgendwo runterladen und zu entpacken. Das wird meist von der Paketmanagementsoftware deiner Distribution geliefert. Was setzt Du denn ein? SuSE, Ubuntu, Debian?
Kann gar nicht sein, ich bin gefürchtet Wald aus, Wald ein.

jenzi
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 12. Jun 2007, 12:48

Beitrag von jenzi » 12. Jun 2007, 13:08

Es handelt sich um einen Server auf dem Montavista installiert ist. MySQL ist nicht drauf.

Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2587
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

Beitrag von panamajo » 12. Jun 2007, 13:17


Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 12. Jun 2007, 13:18

jenzi hat geschrieben:Es handelt sich um einen Server auf dem Montavista installiert ist. MySQL ist nicht drauf.
Naja der Errorcode gibt bei MySql auch nicht viel her.
Error

http://dev.mysql.com/doc/refman/5.0/en/ ... inary.html

Wie willst du das starten als root in der Konsole oder als User.

cu

jenzi
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 12. Jun 2007, 12:48

Beitrag von jenzi » 12. Jun 2007, 13:46

komisch. wenn ich den gesammten Pfad angebe funzt es. also alles klar. danke.

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 12. Jun 2007, 13:50

jenzi hat geschrieben:komisch. wenn ich den gesammten Pfad angebe funzt es. also alles klar. danke.
Fein dann editier den Thread bitte noch als gelöst dann haben andere auch noch was davon. :wink:

http://www.linux-club.de/ftopic81378.html

admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8775
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 12. Jun 2007, 14:17

jenzi hat geschrieben:komisch. wenn ich den gesammten Pfad angebe funzt es. also alles klar. danke.
Und was sagt uns das?
Dass der Pfad zum Befehl für das Starten des MySQL-Servers (und evt. noch weitere) nicht in der PATH-Variable enthalten sind ;)
Das aber könnte man ändern ... wenn man denn mag.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast