Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Suse 10.2 von USB Platte aus installieren.

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Sin
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 14. Mai 2007, 15:21

Suse 10.2 von USB Platte aus installieren.

Beitrag von Sin » 4. Jun 2007, 14:53

Hallo zusammen,

als erstes.... ich bin Linux Anfänger :-)

So ich hoffe nun lesen noch welche von euch weiter ;-)

Habe Suse 10.2 bei mir am Rechner installiert und läuft soweit auch wunderbar. Bin begeistert.

Wollte es nun gerne an einem anderen Rechner noch installieren.
Dort ist jedoch kein DVD-LW drin.

Ist es möglich von einer USB Platte aus die Installation durchzuführen? Wenn ja wie?

Ohne das ich nun extra ein DVD-LW einbau oder die ganzen CD's runterlade.

Danke für eure Hilfe

edit:

Im Bios natürlich noch von USB Booten einstellen. Es geht mir eher darum wie kopiere ich am besten alle Dateien auf die USB Platte das es auch von da gelesen wird.

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 4. Jun 2007, 14:56

Fällt Anfängern aber in der Regel nicht so leicht:

http://de.opensuse.org/Installation_ohne_CD
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Sin
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 14. Mai 2007, 15:21

Beitrag von Sin » 4. Jun 2007, 16:17

Danke für die Antwort.

Ich glaub ich besorg mir doch en DVD-LW. Is glaub ich wirklich en bissel viel für den Anfang.

sebastian.heyn
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 24. Aug 2005, 11:32

Beitrag von sebastian.heyn » 5. Jun 2007, 13:56

nimm nen usb stick, und lad dir
ftp://ftp.tu-chemnitz.de/pub/linux/open ... oot/inst32
runter (linux)

dann steck deinen usb stick in den rechner (müsste dann sdb sein)

Code: Alles auswählen

dd if=inst32 of=/dev/sdb
dann kannst du den stick booten. manuelle installation via ftp.....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast