Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Antivir / Dazuko

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
SanAndreas
Member
Member
Beiträge: 50
Registriert: 12. Mai 2006, 19:31

Antivir / Dazuko

Beitrag von SanAndreas » 2. Jun 2007, 20:03

Hallo,

hab hab mir Antivir Installliert und den Dazuko-kmp-default....für den On-Access Scanner.
So nun hab ich in yast geprüft ob der Avguard läuft. Hier hab ich jetzt folgende Meldung, was muss ich da machen???

/etc/init.d/avguard start gab 1 (Fehler nicht spezifiziert) zurück:
Starting AntiVir: avguard-workstation (FAILED)

error: device dazuko not loaded
Was Dazuko correctly installed?

Danke für jede hilfe!

Werbung:
Rain_Maker

Re: Antivir / Dazuko

Beitrag von Rain_Maker » 2. Jun 2007, 20:37

SanAndreas hat geschrieben: was muss ich da machen???
Den Begriff dazuko in die Suchfunktion des Forums eingeben.

Greetz,

RM


Benutzeravatar
SanAndreas
Member
Member
Beiträge: 50
Registriert: 12. Mai 2006, 19:31

Beitrag von SanAndreas » 3. Jun 2007, 14:08

Hallo,

danke für die Antworten. Ich hab das schon gelesen....nur befindet sich die "antivir" Datei nicht in dem Verzeichnis.


4. etc/sysconfig/antivir bearbeiten
Um AntiVir on-access laufen zu lassen müsst ihr noch die Datei Antivir
die sich im Verzeichnis etc/sysconfig/ befindet bearbeiten.
Ihr müsst den Eintrag...

AVGUARD_TYPE="server"

...in den Eintrag...

AVGUARD_TYPE="workstation"

ändern und den Eintrag...

DAZUKO_MODULE=""

...in den Eintrag...

DAZUKO_MODULE="dazuko"

ändern. Nun können wir zum letzten Schritt übergehen.


Gruß

Benutzeravatar
spezi
Hacker
Hacker
Beiträge: 766
Registriert: 19. Mai 2004, 12:24
Wohnort: die Stadt im Wald

Beitrag von spezi » 3. Jun 2007, 22:31

Guten Abend,
die Datei /etc/sysconfig/antivir gibt es nicht mehr. Die vorgeschlagene Vorgehensweise bezieht sich auf eine etwas ältere OS-Version (9.x).
Die neueren Versionen sind anders gestrickt und brauchen das nicht mehr.

Hast Du den/ die Benutzer der Gruppe antivir zugeordnet ? Das wird gerne vergessen. Die Gruppe wird während der installation angelegt.
Wenn Du noch apparmor laufen hast, könntest Du unter Umständen auch schlechte Karten (entweder- oder) haben.
Ist zwar für 10.1 aber vielleicht auch mal anschauen.

mfg
spezi
Intel Pentium G2020 - MSI H61I-E35 B3, Samsung RV720, BR MFC-J4420DW, FRITZ!Box 7490, Syynology DS215j, oS 13.2/ 42.3, Raucher

Klony

Beitrag von Klony » 3. Jun 2007, 22:54

ja ich habe alles so gemacht wie es dort stand dann kommt aber folgender Fehler, wenn ich im runlevel editor bin

Code: Alles auswählen

/etc/init.d/avguard start gab 1 (Fehler nicht spezifiziert) zurück:
Starting AntiVir on-access scanning facility: avguard
- Verifying dazuko device

Benutzeravatar
spezi
Hacker
Hacker
Beiträge: 766
Registriert: 19. Mai 2004, 12:24
Wohnort: die Stadt im Wald

Beitrag von spezi » 4. Jun 2007, 09:51

Hallo,

was steht in der /var/log/boot.msg. Da sollte sowas wie hier auftauchen.

Code: Alles auswählen

Starting AntiVir: avupdaterAntiVir / Linux Version 2.1.10-45
Copyright (c) 2007 by Avira GmbH.
All rights reserved.

AntiVir Automatic Internet Updater

status: active
update: every 24 hours at 07:30

done
Starting AntiVir: avguard-workstationdone
done
Ausgabe von /cat /proc/devices auf der Konsole

Code: Alles auswählen

Character devices:
.
.
.
254 dazuko
sollte das hier bringen.

mfg
spezi
Intel Pentium G2020 - MSI H61I-E35 B3, Samsung RV720, BR MFC-J4420DW, FRITZ!Box 7490, Syynology DS215j, oS 13.2/ 42.3, Raucher

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste