Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Home-Partition neu formatieren

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
blacklips
Hacker
Hacker
Beiträge: 448
Registriert: 28. Nov 2006, 19:33
Wohnort: gießen, frankfurt

Home-Partition neu formatieren

Beitrag von blacklips » 30. Mai 2007, 08:52

Hallo,
ich habe meine /home Partition noch in Reisersf formatiert. Jetzt wollte ich fragen, ob es sinnvoll ist sie neu in ext3 zu formatieren. Kann ich die Dateien einfach alle auf eine andere Partition kopieren und dann wieder zurück? Oder kann da sehr viel passieren.
Danke.

Werbung:
Rain_Maker

Beitrag von Rain_Maker » 30. Mai 2007, 09:47

Kannst Du machen, aber wieso willst Du das ueberhaupt tun?

Never change a running System.

Greetz,

RM

jengelh
Guru
Guru
Beiträge: 4039
Registriert: 20. Nov 2004, 17:42
Kontaktdaten:

Beitrag von jengelh » 30. Mai 2007, 17:37

Ja, möglich ist das; aber ist es auch wahrscheinlich? [...] Hat das Dateiverschieben in Deutschland soviel Gewicht?
((Mit Ausnahme des Dateiverschiebens, )zitiert von Wiglaf Droste aus "Das Topspiel der Woche".)
Zuletzt geändert von jengelh am 1. Jun 2007, 11:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
blacklips
Hacker
Hacker
Beiträge: 448
Registriert: 28. Nov 2006, 19:33
Wohnort: gießen, frankfurt

Beitrag von blacklips » 30. Mai 2007, 18:13

Ok dann lass ich das einfach. Läuft ja richtig gut. 8)

@jengelh: Dich muss man nicht unbedingt verstehen? :D

Antworten