Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[ gelöst ] Einträge in fstab fehlen - Hilfe

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
metalhead1976
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 18. Feb 2007, 12:32
Wohnort: Emden

[ gelöst ] Einträge in fstab fehlen - Hilfe

Beitrag von metalhead1976 » 26. Mai 2007, 18:34

Hallo,

nach einer Neu-Installation von OpenSuse 10.2 sind meine Windows-Laufwerke nicht mehr in der fstab.
Vorher standen die da drin und waren wohl unter /Windows gemountet.

hier die Partitionstabelle:
fdisk -l

Platte /dev/sda: 80.0 GByte, 80026361856 Byte
255 heads, 63 sectors/track, 9729 cylinders
Einheiten = Zylinder von 16065 × 512 = 8225280 Bytes

Gerät boot. Anfang Ende Blöcke Id System
/dev/sda1 1 192 1542208+ 82 Linux Swap / Solaris
/dev/sda2 2551 9729 57665317+ f W95 Erw. (LBA)
/dev/sda3 193 2550 18940635 83 Linux
/dev/sda5 2551 3866 10570738+ b W95 FAT32
/dev/sda6 3867 5498 13109008+ 7 HPFS/NTFS
/dev/sda7 5499 6881 11108916 7 HPFS/NTFS
/dev/sda8 6882 7786 7269381 83 Linux

Partitionstabelleneinträge sind nicht in Platten-Reihenfolge

Platte /dev/sdb: 250.0 GByte, 250059350016 Byte
255 heads, 63 sectors/track, 30401 cylinders
Einheiten = Zylinder von 16065 × 512 = 8225280 Bytes

Gerät boot. Anfang Ende Blöcke Id System
/dev/sdb1 * 1 2551 20490876 7 HPFS/NTFS
/dev/sdb2 2552 14830 98631067+ f W95 Erw. (LBA)
/dev/sdb5 2552 5101 20482843+ b W95 FAT32
/dev/sdb6 5102 6504 11269566 b W95 FAT32
/dev/sdb7 6505 7907 11269566 b W95 FAT32
/dev/sdb8 7908 10075 17414428+ 7 HPFS/NTFS
/dev/sdb9 10076 12280 17711631 7 HPFS/NTFS
/dev/sdb10 12281 14830 20482843+ 7 HPFS/NTFS


fstab:

cat /etc/fstab
/dev/sda3 / ext3 acl,user_xattr 1 1
/dev/sda8 /home ext3 acl,user_xattr 1 2
/dev/sda1 swap swap defaults 0 0
proc /proc proc defaults 0 0
sysfs /sys sysfs noauto 0 0
debugfs /sys/kernel/debug debugfs noauto 0 0
usbfs /proc/bus/usb usbfs noauto 0 0
devpts /dev/pts devpts mode=0620,gid=5 0 0
/dev/fd0 /media/floppy auto noauto,user,sync 0 0


Unter Yast > System > Partitionieren sehe ich die Windows-Laufwerke aber sie werden von da nicht in die fstab übernommen.
Kann man das irgendwie elegant über Yast machen oder nur manuell ?
Wenn letzteres wie lauten die richtigen Einträge?
Zuletzt geändert von metalhead1976 am 27. Mai 2007, 11:06, insgesamt 1-mal geändert.
Athlon 64 3200
OpenSUSE 11.0
KDE 4.0.4

Werbung:
Hasepuppy
Member
Member
Beiträge: 108
Registriert: 14. Mär 2007, 17:33
Wohnort: Arnsberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Hasepuppy » 26. Mai 2007, 18:53

Das Problem hatte ich auch schon. Das passiert, wenn Yast die Partitionen nicht automatisch mountet. Ich habe dann das Installationsmedium (DVD) nochmal eingelegt, bin auf Reparieren gegangen und habe dann "von Hand" gemountet. Das hat bei mir immer funktioniert.

Gruss
Hasepuppy

metalhead1976
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 18. Feb 2007, 12:32
Wohnort: Emden

Danke für die Hilfe

Beitrag von metalhead1976 » 27. Mai 2007, 11:08

jetzt ist es wieder so wie vor der Neuinstallation.
Athlon 64 3200
OpenSUSE 11.0
KDE 4.0.4

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste