Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Gelöst] 2 Root Passwörter

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
tkbah
Member
Member
Beiträge: 147
Registriert: 27. Mär 2004, 22:12
Wohnort: Waldhessen
Kontaktdaten:

[Gelöst] 2 Root Passwörter

Beitrag von tkbah » 21. Mai 2007, 13:51

Wenn es nicht hierher gehört bitte Verschieben...

ich habe ein Merkwürdiges Phänomen... ich besitze seit kurzer zeit 2 Root Passwörter eines Für Die Konsole und eines Für Yast/KDE

1. Wie hab ich das Gemacht... weis ich nicht... hab das passwort einmal geändert...

2. kann ich das eine einfach rauslöschen aus der /etc/shadow ??

Code: Alles auswählen

root:$6e$45$XCoEXTysWdkdlWou3QjJx36EYmkTZUE21qYZRy6g.xKVQEI079RToT0W:13648:0:99999:7:::
* geändert...

3. hat das irgendwelche System Komplikationen??

Danke für euere Antworten

Greets TK
Zuletzt geändert von tkbah am 21. Mai 2007, 15:14, insgesamt 1-mal geändert.
SuSE 10.3 Rulez


Wenn Windows die Antwort ist.., wie dumm war dann die frage ??
--
eingetragener Linux-User #470496
http://counter.li.org

Werbung:
b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Re: 2 Root Passwörter

Beitrag von b3ll3roph0n » 21. Mai 2007, 14:14

tkbah hat geschrieben:2. kann ich das eine einfach rauslöschen aus der /etc/shadow ??

Code: Alles auswählen

root:$6e$45$XCoEXTysWdkdlWou3QjJx36EYmkTZUE21qYZRy6g.xKVQEI079RToT0W:13648:0:99999:7:::
* geändert...
NEIN! - Bitte auf gar keinen Fall machen!
(Wie kommt man bloß auf so etwas ... :roll: )
tkbah hat geschrieben:ich habe ein Merkwürdiges Phänomen... ich besitze seit kurzer zeit 2 Root Passwörter eines Für Die Konsole und eines Für Yast/KDE
Sicher ... ?
... oder ist das Zweite "zufällig" auch das Passwort deines Benutzers?

Bitte prüfen:
<STRG> + <ALT> + <F1>

Anmelden als root - beide Passwörter testen.
Anmelden mit deinem Usernamen - beide Passwörter testen.

Zurück mit <STRG> + <ALT> + <F7>


kdesu benutzt als Backend sudo.
Vermutlich fehlt in deiner /etc/sudoers nur die Option targetpw - in diesem Fall wird das Passwort des jeweiligen Users abgefragt, nicht das von root.
Gruß b3ll3roph0n
--
Denken hilft!

Ich beantworte keine Support-Anfragen per PN.
Für alle meine Beiträge gelten, außer bei Zitaten, die Creative Commons.

tkbah
Member
Member
Beiträge: 147
Registriert: 27. Mär 2004, 22:12
Wohnort: Waldhessen
Kontaktdaten:

Beitrag von tkbah » 21. Mai 2007, 15:13

ah ich glaub ich weis woher das kommt.... da ich ja capisuite als FaxServer im Netzwerkbetreibe musste ich die sudoers bearbeiten wegen dem faxsenden. Ich glaub daher diese 2Passwörter funktion... das eine gehört meinem user un das andere dem root.. und yast will dann mein passwort wissen... *ggg

Problem gelöst....
SuSE 10.3 Rulez


Wenn Windows die Antwort ist.., wie dumm war dann die frage ??
--
eingetragener Linux-User #470496
http://counter.li.org

b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Beitrag von b3ll3roph0n » 21. Mai 2007, 15:37

tkbah hat geschrieben:Problem gelöst....
Nur, wenn du das auch wieder rückgängig gemacht hast ...
Die User-Privilegien

Code: Alles auswählen

ALL ALL=(ALL) ALL
ohne

Code: Alles auswählen

targetpw
zu setzen ist ein riesiges Sicherheitsloch, da in diesem Fall jeder User Programme als root ausführen darf - und dabei nur das User-PW abgefragt wird.

Du solltest also entweder die Option targetpw in der /etc/sudoers angeben, oder die root-Rechte auf einen bestimmten User beschränken (= *buntu-Style).

Im Zweifelfall: /etc/sudoers posten.
Gruß b3ll3roph0n
--
Denken hilft!

Ich beantworte keine Support-Anfragen per PN.
Für alle meine Beiträge gelten, außer bei Zitaten, die Creative Commons.

jengelh
Guru
Guru
Beiträge: 4039
Registriert: 20. Nov 2004, 17:42
Kontaktdaten:

Beitrag von jengelh » 21. Mai 2007, 21:29

Hm, wieso eigentlich $6e$? Mir ist bisher nur $1$ und $2a$ untergekommen...

tkbah
Member
Member
Beiträge: 147
Registriert: 27. Mär 2004, 22:12
Wohnort: Waldhessen
Kontaktdaten:

Beitrag von tkbah » 22. Mai 2007, 13:18

Hm, wieso eigentlich $6e$? Mir ist bisher nur $1$ und $2a$ untergekommen...
das hab ich geändert...
Nur, wenn du das auch wieder rückgängig gemacht hast ...
Die User-Privilegien
Code:
ALL ALL=(ALL) ALL
ohne
Code:
targetpw
Es sind nur spezielle User eingetragen die "Root"-Rechte haben.

targetpw wahr schon eingetragen..
SuSE 10.3 Rulez


Wenn Windows die Antwort ist.., wie dumm war dann die frage ??
--
eingetragener Linux-User #470496
http://counter.li.org

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste