Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

grub bootet kein windows (open suse 10.2)

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
hbral
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 9. Nov 2005, 17:18

grub bootet kein windows (open suse 10.2)

Beitrag von hbral » 5. Mai 2007, 15:47

grub kann bei mir leider nicht mein windows xp auf meiner sata festplatte booten.
grub ist auf meiner ide festplatte installiert und kann suse booten welches auch auf der ide festplatte instaliert ist. nur windows geht halt leider nicht.
der grubloader ist so eingestellt das er windows von /dev/sda1/ laden will.
ich kann aber von kde aus auf meine windows sata festplatte ueber media:/sda1zugreifen.
das dateisystem auf meiner sata festplatte ist ntfs.
ich hab auch nichts am bootloader rumgespielt er hat bei der instalation von suse alles von alleine eingerichtet

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 5. Mai 2007, 15:50

1.) Groß/Kleinschreibung verwenden.
Es NERVT nämlich...

2.) /boot/grub/menu.lst
hier posten.

3.) /etc/fstab
hier posten.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8782
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 5. Mai 2007, 15:52

Außerdem bitte noch die /boot/grub/device.map dazu ;)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

hbral
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 9. Nov 2005, 17:18

Beitrag von hbral » 5. Mai 2007, 16:18

menu.Ist:

# Modified by YaST2. Last modification on Sa Mai 5 16:00:43 CEST 2007
default 0
timeout 3
##YaST - generic_mbr
gfxmenu (hd0,0)/boot/message
##YaST - activate

###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: windows###
title Windows
rootnoverify (hd0,0)
chainloader (hd1,0)+1

###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: linux###
title openSUSE 10.2
root (hd0,0)
kernel /boot/vmlinuz-2.6.18.2-34-default root=/dev/hda1 vga=0x31a resume=/dev/hda2 splash=silent showopts
initrd /boot/initrd-2.6.18.2-34-default

###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: failsafe###
title Failsafe -- openSUSE 10.2
root (hd0,0)
kernel /boot/vmlinuz-2.6.18.2-34-default root=/dev/hda1 vga=normal showopts ide=nodma apm=off acpi=off noresume nosmp noapic maxcpus=0 edd=off 3
initrd /boot/initrd-2.6.18.2-34-default






fstab:


/dev/hda1 / ext3 acl,user_xattr 1 1
/dev/hda3 /home ext3 acl,user_xattr 1 2
/dev/sda1 /windows/C ntfs ro,users,gid=users,umask=0002,nls=utf8 0 0
/dev/hda2 swap swap defaults 0 0
proc /proc proc defaults 0 0
sysfs /sys sysfs noauto 0 0
debugfs /sys/kernel/debug debugfs noauto 0 0
usbfs /proc/bus/usb usbfs noauto 0 0
devpts /dev/pts devpts mode=0620,gid=5 0 0



device.map:

(hd1) /dev/sda
(hd0) /dev/hda

towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3710
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 5. Mai 2007, 16:25

Änder

Code: Alles auswählen

###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: windows###
title Windows
rootnoverify (hd0,0)
chainloader (hd1,0)+1 
in

Code: Alles auswählen

###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: windows###
title Windows
map (hd0) (hd1)
map (hd1) (hd0)
rootnoverify (hd1,0)
makeactive
chainloader +1
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

hbral
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 9. Nov 2005, 17:18

Beitrag von hbral » 5. Mai 2007, 16:39

super geht danke

Antworten