Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] fstab - USB Platten

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
xadian
Newbie
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: 7. Aug 2005, 13:44

[solved] fstab - USB Platten

Beitrag von xadian » 5. Mai 2007, 11:05

Hi,

ich hab ein Problem mit dem Mounten meiner USB-Festplatten: ich möchte die gerne jede bei Anschluss automatisch in ein bestimmtes Verzeichnis gemountet haben. Das Problem ist aber, dass die Reihenfolge in der ich sie anschliesse immer davon abhängt, wann ich was brauche. Also kann ich die in der fstab nicht über /dev/sda1 usw. ansprechen. Gibt es irgendwie eine Möglichkeit die in der fstab über ihren Plattennamen (bzw. Partitionsnamen) anzusprechen und zu mounten?

Danke schonmal
xadian

edit: ups war ausversehen noch im falshcen Forum... Könnte das wer verschieben?!
Zuletzt geändert von xadian am 7. Mai 2007, 10:32, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3710
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 5. Mai 2007, 11:43

Benutze anstatt /dev/sdxy einfach /dev/disk/by-id/bla, dann ist es egal, wann und wo die Platten angesteckt werden.
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

xadian
Newbie
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: 7. Aug 2005, 13:44

Beitrag von xadian » 5. Mai 2007, 12:29

Ok, ich hab's jetzt mit by-label hinbekommen (dank deinem Tipp). Was wird denn durch by-id angesprochen? Ne unveränderbare ID der Platte? Falls ja, wär das natürlich noch schicker (das Label lässt sich ja ändern...). Wie komm ich an die ID der Platte, um die da richtig anzugeben?

EDIT: Ok, hat sich schon erledigt... steht ja alles unter /dev/disk/by-id/
Danke für die Hilfe

xadian

Benutzeravatar
Becksta
Hacker
Hacker
Beiträge: 425
Registriert: 6. Jun 2006, 01:25
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitrag von Becksta » 5. Mai 2007, 12:42

Ich das Problem umschifft... 8)
Die Platten werden doch immer unter /media eingehängt, wenn nicht anderes definiert ist....
Ich hab dann einfach einen symbolischen Link, mit der Bezeichnung der Platte dorthin angelegt, wo sieh erscheinen soll...

Dann habe ich zwar immer ein verkorkstes Symbol im Konqueror, wenn due Platte nicht eingeschaltet ist, aber: Who Cares??!?!? ;o)


Greetz
Becksta
Mein System:
Intel Core 2 Duo E6400 2,13 Ghz
Asus P5b
MSI GeForce 7600 Gs
2048MB Arbeitsspeicher

Betriebssysteme:
OpenSuse 11.2 Linux 2.6.31
Gnome
Windows 7 Professional

Antworten