Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Problem bei Installation von SUSE 10.2 (blutiger Anfänger)

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
wundi82
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 1. Mai 2007, 19:48

Problem bei Installation von SUSE 10.2 (blutiger Anfänger)

Beitrag von wundi82 » 1. Mai 2007, 19:57

Hallo zusammen. Ich habe ein großes Problem bei der Installation. Und zwar habe ich Windows Vista auf einem RAID 0 verbund laufen. Ich möchte mir ein DualBoot mit SUSE einrichten. HDD1 und HDD2 = RAID 0 für Vista. Auf HDD 3 (nicht im RAID) soll dann SUSE 10.2 drauf. Bei meinen ersten Versuch hat GRUB nach der Installation Fehler 21 angezeigt und alles lies sich nicht mehr booten. Hab das ganze dann über Windows mit fixboot und fixmbr repariert. Bin am verzweifeln! Wo muss GRUB installiert werden, damit ich beim Booten eine Betriebssystemauswahl zum Auswählen habe?
Danke schon mal im Vorraus

Werbung:
wundi82
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 1. Mai 2007, 19:48

Beitrag von wundi82 » 2. Mai 2007, 21:48

Kann mir keiner helfen? Oder hab ich meine Frage falsch, oder im verkehrten Forum formuliert?

carsten
Guru
Guru
Beiträge: 1632
Registriert: 27. Jan 2004, 13:27
Wohnort: Mittelhessen

Beitrag von carsten » 2. Mai 2007, 22:11

Tja, warum hasse ich nur diese dämlichen RAID0, und das noch an Fake-RAIDs...

Fakt ist: Suse kann damit ohne dmraid nix anfangen.

in Versuch wäre es, den MBR der 3. Platte zu nehmen, von dort zu booten und dann schauen, daß er von da aus auch Windows findet.

Evtl hilfts auch, mit dmraid in der initrd zu probieren. Dann findet er das doofe RAID und bootet ggfs. davon.

Grüße
Intel DB65ALB3, Chipsatz B65, Celeron G540, 4GB, 1x1TB System, 2x 2TB SATA RAID1, SuSE 13.2 (noch)

wundi82
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 1. Mai 2007, 19:48

Beitrag von wundi82 » 3. Mai 2007, 08:12

Wie mache ich das mit dmraid in in initrd?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast