Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Dateisystem Ext3 beschädigt

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
hakim
Member
Member
Beiträge: 188
Registriert: 9. Mai 2005, 11:50

Dateisystem Ext3 beschädigt

Beitrag von hakim » 26. Apr 2007, 12:28

Hi,
bei der Überprüfung des Systems mittels der Bootdiskete bekam ich während der automatische Überprüfung von /sbin/fsck.ext2 -n -f /dev/hda7 die Meldung;
Das Dateisystem Ext3 von Partition /dev/hda7 ist beschädigt.
Das selbe auch mit dev/hda8.
Nach dem ich "Reparieren" angeklickt hatte bekam ich diese Meldung:
/dev/hda8/ 6526/438048files (2,7% on-contiguous), 278970/875534 block.
So ähnlich auch bei dev/hda7.

Was bedeutet das? Kann jemand mir da erklären?

Danke
lenovo R60 , 2 GB RAM, ATI Mobility Radeon X1400 (M54 7145, DSL Flat WLAN, Linux 2.6.27.7-9-pae i686 , 32 bit System, 3.5.4 (KDE 3.5.3), Bootmanager: GRUB, System: openSUSE 11.0 (i586).

Werbung:
jengelh
Guru
Guru
Beiträge: 4039
Registriert: 20. Nov 2004, 17:42
Kontaktdaten:

Re: Dateisystem Ext3 beschädigt

Beitrag von jengelh » 27. Apr 2007, 11:45

hakim hat geschrieben:/dev/hda8/ 6526/438048files (2,7% on-contiguous), 278970/875534 block.
6526 Dateien von maximal 438048, 2.7% fragmentiert, 278970 von max. 875534 Blöcken belegt. `df` und `df -i` dürften dir das gleiche sagen.

hakim
Member
Member
Beiträge: 188
Registriert: 9. Mai 2005, 11:50

Beitrag von hakim » 30. Apr 2007, 11:19

Danke für die Info. Ich dachte möglicherweise sei die Festplatte beschädigt.

Hakim
lenovo R60 , 2 GB RAM, ATI Mobility Radeon X1400 (M54 7145, DSL Flat WLAN, Linux 2.6.27.7-9-pae i686 , 32 bit System, 3.5.4 (KDE 3.5.3), Bootmanager: GRUB, System: openSUSE 11.0 (i586).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast