Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

sda3 als /daten/ mounten mit Rechten für User

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
JanMalte
Member
Member
Beiträge: 121
Registriert: 7. Jul 2006, 22:07
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

sda3 als /daten/ mounten mit Rechten für User

Beitrag von JanMalte » 17. Apr 2007, 15:35

Hallo,

ich habe mir eine neue Partition angelegt. sda3 mit ext3 Dateisystem.

Was muss ich jetzt in die /etc/fstab schreiben, damit sie automatisch als /daten/ gemountet wird und der User "malte" (uid=) alle rechte auf dieser Partition hat? Es soll eine Partition sein, auf der ich meine ganzen privaten Daten lagern möchte.

Bisher sieht die /etc/fstab so aus:

Code: Alles auswählen

/dev/hda2            /                    ext3       acl,user_xattr        1 1
/dev/hda4            /home                ext3       acl,user_xattr        1 2
/dev/hda1            /windows/C           ntfs       ro,users,gid=users,umask=0002,nls=utf8 0 0
/dev/hda5            swap                 swap       defaults              0 0
proc                 /proc                proc       defaults              0 0
sysfs                /sys                 sysfs      noauto                0 0
usbfs                /proc/bus/usb        usbfs      noauto                0 0
devpts               /dev/pts             devpts     mode=0620,gid=5       0 0
/dev/fd0             /media/floppy        auto       noauto,user,sync      0 0
/dev/sdb1            /windows/D           ntfs       ro,users,gid=users,umask=0002,nls=utf8 0 0
/dev/sdb5            /windows/E           vfat       users,gid=users,umask=0002,utf8=true 0 0
#	Meine Anpassungen, hier wird die neue Partition /daten/ gemountet
/dev/sda3            /daten/              ext3       defaults              1 2
Falls ihr irgendwelche Verbesserungen für die anderen Partitionen habt, könnt ihr sie gerne auch loswerden. Aber es geht jetzt erstmal darum, das ich die Partition mit Schreib-, Lese- und Ausführungsrechten austatte für den User "malte".
Gruß
Jan
#################################
Mein System - HTML-Version | txt-Version

Werbung:
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8782
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 17. Apr 2007, 15:40

Setze entsprechende Rechte auf dem Mount-Punkt /daten (im gemounteten Zustand)
Desweiteren schau dir "man mount" mit allen möglichen Optionen an ;)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3710
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 17. Apr 2007, 15:47

Code: Alles auswählen

cown -R malte:malte /media/daten
Und gut is!

Code: Alles auswählen

/dev/sda3            /daten              ext3       defaults              1 2
sieht schöner aus.
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8782
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 17. Apr 2007, 15:51

towo hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

cown -R malte:malte /media/daten
chown ;)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Benutzeravatar
JanMalte
Member
Member
Beiträge: 121
Registriert: 7. Jul 2006, 22:07
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitrag von JanMalte » 17. Apr 2007, 15:52

towo hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

chown -R malte:malte /media/daten
Und gut is!
Okay, wurde soeben gemacht. Und jetzt sind die Rechte drauf, auch wenn der PC neugestartet wird?
Ist klar das es chown heißen muss ;) :)
towo hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

/dev/sda3            /daten              ext3       defaults              1 2
sieht schöner aus.
Und dann wird die automatisch beim starten des PCs gemountet?
Gruß
Jan
#################################
Mein System - HTML-Version | txt-Version

admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8782
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 17. Apr 2007, 15:53

JanMalte hat geschrieben:
towo hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

cown -R malte:malte /media/daten
Und gut is!
Okay, wurde soeben gemacht. Und jetzt sind die Rechte drauf, auch wenn der PC neugestartet wird?
Ja!
JanMalte hat geschrieben:
towo hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

/dev/sda3            /daten              ext3       defaults              1 2
sieht schöner aus.
Und dann wird die automatisch beim starten des PCs gemountet?
In der Option "defaults" steckt auch "auto" drin ;)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Benutzeravatar
JanMalte
Member
Member
Beiträge: 121
Registriert: 7. Jul 2006, 22:07
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitrag von JanMalte » 17. Apr 2007, 16:02

Okay, Danke.

Freut mich das so schnell Hilfe gekommen ist.



PS: 100 Beitrag *freu* Naja, obwohl, waren sicherlich 90% nur Fragen ;)
Gruß
Jan
#################################
Mein System - HTML-Version | txt-Version

Antworten