Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Tomcat Anwendung mit JDBC/Oracle, woher zieht der Treiber?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Blaubeere
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 3. Jul 2006, 14:23

Tomcat Anwendung mit JDBC/Oracle, woher zieht der Treiber?

Beitrag von Blaubeere » 16. Apr 2007, 13:21

Hallo,

auf einem Server liegt eine Tomcat-Anwendung welche per JDBC eine Verbindung zu einer Oracle Datenbank vornimmt.

Nun stehe ich vor dem Mysterium, trotz entfernter Oracle JDBC Treiber aus:

/usr/share/tomcat/common/lib/
/usr/share/tomcat/server/lib/

zieht die Anwendung immer noch einen Oracle Treiber und bekommt eine Verbindung zur Datenbank.

Ich habe schon alles abgesucht und kann mir das ganze nicht erkären.

Ich muss wissen wo ich den Treiber einstellen muss, damit er vom Tomcat für alle Anwendungen gezogen wird, da wir Verbindungsabbrüche haben und als Workaround eine bestimmte JDBC Treiber Version 9.2.0.8 einsetzen müssten. Wenn ich die zutreffende Treiberversion in den beiden oben genannten Verzeichnissen aufliste zieht dieser neue Treiber nicht nach einem Tomcat-Neustart. Es wird beharrlich der bestehende Treiber gezogen.

Daher frage ich mich nun, wo steht in der Tomcat Konfiguration explizieht wo die Treiber für JDBC usw. gezogen werden?

Grüße

Blaubeere

Werbung:
Benutzeravatar
homer65
Hacker
Hacker
Beiträge: 331
Registriert: 6. Jan 2005, 05:24
Wohnort: Bochum

Beitrag von homer65 » 16. Apr 2007, 16:12

Hallo Blaubeere,
der JDBC Treiber ist eine ganz normale jar Datei. Wird also über den CLASSPATH gezogen. Also einfach mal echo $CLASSPATH in den Tomcat Start mit einbauen. Es gibt aber auch noch die Möglichkeit eine jar Datei in das .../lib/ext Verzeichnis der Java Installation zu stellen, diese wird vor dem CLASSPATH gezogen.

Blaubeere
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 3. Jul 2006, 14:23

Beitrag von Blaubeere » 18. Apr 2007, 13:16

Hallo Homer65,

vielen Dank für die Tipps, es lag an einer Treiberdatei im lib/ext Verzeichnis der Java Installation!!!

Danke schön! :-)

Grüße

Blaubeere

Antworten