Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hinweis: Plattenimage mounten

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
haveaniceday
Hacker
Hacker
Beiträge: 775
Registriert: 7. Jul 2004, 14:09
Wohnort: Paderborn

Hinweis: Plattenimage mounten

Beitrag von haveaniceday » 14. Apr 2007, 17:44

von hier: http://www.linux-club.de/ftopic79797.html

Falls mal jemand den passenden Loop-Mount-Befehl für ein Festplattenimage bekommen möchte.
Es heisst hier zwar "Security & Backup" aber ich schätze "Restore" passt auch mit rein ;-)

Haveaniceday

Code: Alles auswählen

#!/bin/bash

# fdisk finden
PATH="/sbin:$PATH"
if [ $# -lt 1 ]
then
        echo "usage: ${0##*/} <image>"
        exit 1
fi

IMAGE=$1
if [ ! -f $IMAGE ]
then
        echo "Warnung, $IMAGE ist kein File"
fi

# tr -d '*' => bootflag entfernen
LANG=C fdisk -lu $IMAGE  2>&1 | tr -d '*' | grep "$IMAGE[0-9]" | while read part start end blocks id rest
do
        echo
        echo "$read $part $start $end $blocks $id $rest"
        case $id in
        f) echo "Ignoriere extended partition"
           continue
           ;;
        82) echo "Ignoriere Swap"
           continue
           ;;
        *)
          ;;
        esac

        let offset=$start*512
        echo mount -o loop,ro,offset=$offset $IMAGE /mnt
done
exit 0
The gates in my computer are AND,OR and NOT, not Bill.
Wer lesen kann und dann noch die Suche bedienen kann ist klar im Vorteil 8)

Werbung:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste