Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

grub reinstallieren

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Bit2_Gosu
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 14. Jan 2007, 15:37

grub reinstallieren

Beitrag von Bit2_Gosu » 31. Mär 2007, 19:30

Hi !

Ich hab Suse 10.2 und hatte grub (oder war das unter kubuntu ?) als bootloader.

Als ich windows neuinstalliert hab, hat das den grub mit dem windows loader überschrieben... Der fragt mich aber nicht nach Betriebssystemen sondern startet stur windows....


Wie kann ich denn den alten grub loader wieder installieren ??

Danke !
Zuletzt geändert von Bit2_Gosu am 31. Mär 2007, 19:31, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8775
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 31. Mär 2007, 19:31

- Von SUSE-CD/DVD booten
- Installation wählen
- nach der Sprachauswahl und der Lizenzvereinbarung wird das bereits installierte SUSE erkannt
- und du kannst es unter dem Punkt "Andere ..." starten lassen
- YaST öffnen und Grub erneut in den MBR schreiben lassen
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Bit2_Gosu
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 14. Jan 2007, 15:37

Beitrag von Bit2_Gosu » 31. Mär 2007, 19:34

ah gut :) und wie kann ich unter yast --> bootloader grub neu in den mbr eintragen lassen ??

admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8775
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 31. Mär 2007, 19:37

Indem du als Ort des Bootloaders den MBR angibst und auf "Beenden" gehst ... oder so ähnlich.
Schau es dir doch erst mal an, dann findest du das schon ;)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Bit2_Gosu
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 14. Jan 2007, 15:37

Beitrag von Bit2_Gosu » 31. Mär 2007, 19:56

Ok ich war wohl doch etwas zu voreilig, ich komme nämlich nicht mal in suse...

Wenn ich ein ein erkanntes suse unter "erweitert" starten lasse, startet es im Textmodus, und da kenn ich mich gar nicht aus :?

gibts da son befehl wie unter windows "-fixmbr" oder so ?

Oder was kann ich sonst machen ???

Benutzeravatar
blaster_master
Member
Member
Beiträge: 58
Registriert: 8. Jun 2005, 11:09
Kontaktdaten:

Beitrag von blaster_master » 31. Mär 2007, 20:27

mit

Code: Alles auswählen

startx
solltest du als root die grafische Oberfläche starten können.

Du kannst aber auch eingeben, denn yast sieht auch ohne grafische oberfläche gut aus und ist leicht zu bedienen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste