Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

VMware 6 Workstation Beta Build: 42757

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
CyberKing2k
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 23. Mär 2007, 22:49
Wohnort: .de

VMware 6 Workstation Beta Build: 42757

Beitrag von CyberKing2k » 30. Mär 2007, 14:45

Liebe Gemeinde,

ich habe ein Problem:

* ich möchte: VMware-workstation-e.x.p-42757.x86_64.rpm
* auf: OpenSuse 10.2 x86_64 System installieren

Ich komme aber nicht weiter:
- VMware ws 6 rpm installieren (ok)
- Kernelquellen installieren (im Yast nach 'kernel' suchen lassen, Paket 'kernel-source' installieren) (ok)
- sicherstellen daß Kernelquellen zum Kernel passen (siehe http://www.linux-club.de/ftopic42156.html ) (ok)
- Entwicklertools wie gcc und make installieren (am Einfachsten im Yast die ganze Selektion 'C/C++ Compiler und Werkzeuge' auswählen) (ok)
- vmware-any-any-Patch installieren (Datei runterladen, entpacken und runme.pl ausführen) (Fehler)

update108

Code: Alles auswählen

Unknown VMware version 4 is installed. This installer supports only version 2 and 3.
Execution aborted.
vmware-config.pl meldet:

Code: Alles auswählen

/tmp/vmware-config4/vmmon-only/./include/compat_wait.h: At top level:
/tmp/vmware-config4/vmmon-only/./include/compat_wait.h:60: error: conflicting types for ‘poll_initwait’
/usr/src/linux-2.6.18.8-0.1/include/linux/poll.h:62: error: previous declaration of ‘poll_initwait’ was here
/tmp/vmware-config4/vmmon-only/linux/driver.c:150: warning: initialization from incompatible pointer type
make[4]: *** [/tmp/vmware-config4/vmmon-only/linux/driver.o] Fehler 1
make[3]: *** [_module_/tmp/vmware-config4/vmmon-only] Fehler 2
make[2]: *** [modules] Fehler 2
make[1]: *** [modules] Fehler 2
make[1]: Leaving directory `/usr/src/linux-2.6.18.8-0.1-obj/x86_64/default'
make: *** [vmmon.ko] Fehler 2
make: Leaving directory `/tmp/vmware-config4/vmmon-only'
Unable to build the vmmon module.

For more information on how to troubleshoot module-related problems, please
visit our Web site at "http://www.vmware.com/download/modules/modules.html" and
"http://www.vmware.com/support/reference/linux/prebuilt_modules_linux.html".

Execution aborted.
Ich weiß im Moment nicht so richtig, was ich jetzt machen soll? :roll:
openSUSE 10.2 (X86_64), 2.6.18.8-0.3-default, KDE 3.5.6

Werbung:
Benutzeravatar
Rainer Juhser
Moderator
Moderator
Beiträge: 3892
Registriert: 14. Aug 2006, 17:03
Wohnort: 04711 Münchhausen

Beitrag von Rainer Juhser » 30. Mär 2007, 16:34

Schon mal ohne den any-any-patch probiert?
Macht der bei einer Beta überhaupt Sinn?
Salü vom Rainer Juhser
_________________________
Bist du neu - guckst du hier:
Neu im Linux-Club?...Bitte LESEN! == Bedienungsanleitung Forum == Hilfe zu Antworten aus dem Forum
== WISSEN PUR: Linupedia - das Linux-Club WIKI!

CyberKing2k
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 23. Mär 2007, 22:49
Wohnort: .de

Re: VMware 6 Workstation Beta Build: 42757

Beitrag von CyberKing2k » 30. Mär 2007, 18:49

CyberKing2k hat geschrieben:
update108

Code: Alles auswählen

Unknown VMware version 4 is installed. This installer supports only version 2 and 3.
Execution aborted.
Das ist ja das any-any-patch in der Version 10.8.
openSUSE 10.2 (X86_64), 2.6.18.8-0.3-default, KDE 3.5.6

jengelh
Guru
Guru
Beiträge: 4039
Registriert: 20. Nov 2004, 17:42
Kontaktdaten:

Beitrag von jengelh » 30. Mär 2007, 19:34

Nein, die any-patches sind nicht für Betas gedacht.

Benutzeravatar
Rainer Juhser
Moderator
Moderator
Beiträge: 3892
Registriert: 14. Aug 2006, 17:03
Wohnort: 04711 Münchhausen

Beitrag von Rainer Juhser » 30. Mär 2007, 23:26

Sag ich doch
Salü vom Rainer Juhser
_________________________
Bist du neu - guckst du hier:
Neu im Linux-Club?...Bitte LESEN! == Bedienungsanleitung Forum == Hilfe zu Antworten aus dem Forum
== WISSEN PUR: Linupedia - das Linux-Club WIKI!

CyberKing2k
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 23. Mär 2007, 22:49
Wohnort: .de

Beitrag von CyberKing2k » 30. Mär 2007, 23:30

das hilft mir aber noch nicht weiter :-(
openSUSE 10.2 (X86_64), 2.6.18.8-0.3-default, KDE 3.5.6

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste