Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Problem mit Partitionierer

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Kanzler
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 10. Mär 2007, 08:46
Kontaktdaten:

Problem mit Partitionierer

Beitrag von Kanzler » 29. Mär 2007, 18:45

Hallo,

ich muss dringend meine Linux-Partition vergrößern, da sie zu 100% voll ist, und die swap-Partition vergrößern, da sie zu klein ist.
Da das unter Window installierte Partitionierungsprogramm (wie viele andere Windowsprogramme auch) nicht funktioniert, habe ich mit der Boot-CD die windows-Partition verkleinert, was zur Folge hat, dass nun zwischen den Partitionen nicht verwendete Zwischenräume sind.
Nun müsste ich - meiner Ansicht nach - die Partitionen an den Anfang schieben und sie dann vergrößern, denn das kann man mit dem Schieberegler ja nur nach rechts.

Wie kann ich die Linux-Partitionen verschieben bzw. vergrößer?


Für die Antworten danke ich im Voraus.

Viele Grüße,

Kanzler
Bild

Werbung:
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 29. Mär 2007, 21:35

Ein Tipp:
Lass die Finger von Windows-Partitionierer im Zusammenhang mit Linux!

Nimm diese Live-CD:
http://gparted.sourceforge.net/livecd.php
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Benutzeravatar
Kanzler
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 10. Mär 2007, 08:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Kanzler » 30. Mär 2007, 15:13

Hallo,

vielen Dank, mit diesem Programm konnte ich die Partitionen problemlos in Ordnung bringen. :D


Viele Grüße,

Kanzler
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste