Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Fax AVM Suse 10.2

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
tommy tulpe
Hacker
Hacker
Beiträge: 355
Registriert: 28. Mär 2006, 16:28

Fax AVM Suse 10.2

Beitrag von tommy tulpe » 23. Mär 2007, 13:03

Hallo allerseits!

Habe von OpenSuse 10.1 auf 10.2 upgedatet und anscheinend mein funktionierendes Faxsystem zerschossen. Hatte AVM FritzcardPCI mit der Anleitung von Markus Görres und anderen Anleitungen eingerichtet.

http://opensuse.fltronic.de/
http://www.linux-club.de/viewtopic.php? ... t=capi+fax

Funktionierte mit 10.1 wunderbar und die Faxe landeten in einem extra angelegten e-Mail account in Kmail.
Nun ist das Fax tot und ich habe keinen Schimmer, woran es liegen kann. Hat jemand eine Ahnung? Die AVM Treiber von ftronic für 10.2 habe ich eingespielt.

tommy
Kernel 2.6.34.7-0.3-desktop x86_64, openSUSE 11.3 (x86_64), KDE: 4.4.4 (KDE 4.4.4) "release 3", Grafikkarte nVidia GeForce 8200, 3D-Treiber: NVIDIA 256.53, AMD Phenom(tm) 9650 Quad-Core Processor 1150,00 MHz, RAM 8 GB, Swap 2GB

Werbung:
coogor
Hacker
Hacker
Beiträge: 639
Registriert: 21. Dez 2005, 12:10
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von coogor » 24. Mär 2007, 17:47

Hast Du mal eine Blick ins Log geworfen ob hylafax überhaupt startet? Oder ob es läuft:
ps ax |grep fax
??
V8: More smile per mile

Favorite Toy: ThinkPad T520, Core i7-2640M, 8G RAM, 1600x900, openSUSE Tumbleweed
Member of openSUSE.org

Benutzeravatar
tommy tulpe
Hacker
Hacker
Beiträge: 355
Registriert: 28. Mär 2006, 16:28

Fax AVM Suse 10.2

Beitrag von tommy tulpe » 26. Mär 2007, 11:14

Danke für die Nachricht. Interessanterweise funktioniert das Senden tadllos (z.B. aus OpenOffice heraus) und ich bekomme in Kmail im Gesendet-Ordner eine Rückmeldung, dass das Fax gesendet wurde.
Nur Empfang klappt offensichtlich nicht. Aber was hat das mit Hylafax zu tun? Ich arbeite doch mit Capisuite / Postfix nach der genannten Anleitung. Bei Ausgabe des Befehls grep fax an der Konsole stellt sich diese tot ?!

Hier die Ausgabe des Befehls: ps ax

Multi3:/home/berger3 # ps ax
PID TTY STAT TIME COMMAND
1 ? Ss 0:00 init [5]
2 ? S 0:00 [migration/0]
3 ? SN 0:00 [ksoftirqd/0]
4 ? S< 0:00 [events/0]
5 ? S< 0:00 [khelper]
6 ? S< 0:00 [kthread]
9 ? S< 0:00 [kblockd/0]
10 ? S< 0:00 [kacpid]
11 ? S< 0:00 [kacpi_notify]
90 ? S< 0:00 [cqueue/0]
91 ? S< 0:00 [kseriod]
133 ? S 0:00 [pdflush]
134 ? S 0:00 [pdflush]
135 ? S< 0:00 [kswapd0]
136 ? S< 0:00 [aio/0]
383 ? S< 0:00 [kpsmoused]
807 ? S< 0:00 [reiserfs/0]
855 ? S<s 0:00 /sbin/udevd --daemon
1281 ? S< 0:00 [khubd]
1318 ? S< 0:00 [khpsbpkt]
1533 ? S 0:00 [knodemgrd_0]
2832 ? Ss 0:00 /sbin/acpid
2846 ? Ss 0:00 /sbin/syslog-ng -a /var/lib/named/dev/log
2852 ? Ss 0:00 /sbin/klogd -c 1 -x -x
2925 ? Ss 0:00 /usr/bin/dbus-daemon --system
2926 ? Ss 0:00 /sbin/resmgrd
3032 ? Ss 0:00 /usr/sbin/polkitd
3040 ? Ss 0:01 /usr/sbin/hald --daemon=yes
3041 ? S 0:00 hald-runner
3215 ? S 0:00 /usr/sbin/isdnlog -f /etc/isdn/isdnlog.options.contr0
3298 ? S 0:00 hald-addon-keyboard: listening on /dev/input/event1
3317 ? S 0:00 hald-addon-acpi: listening on acpid socket /var/run/a
3323 ? Ss 0:00 /usr/sbin/dhcdbd --system
3351 ? Ss 0:00 /usr/sbin/NetworkManagerDispatcher
3364 ? Ss 0:00 /usr/sbin/mdnsd -f /etc/nss_mdns.conf -b
3395 ? S<sl 0:00 /sbin/auditd -n
3396 ? Ssl 0:00 /usr/sbin/NetworkManager
3400 ? S< 0:00 [kauditd]
3402 ? S 0:00 hald-addon-storage: polling /dev/hdb
3414 ? Ss 0:00 /sbin/portmap
3493 ? S 0:00 hald-addon-storage: polling /dev/hdd
3498 ? Ss 0:00 /usr/sbin/nmbd -D -s /etc/samba/smb.conf
3543 ? Ss 0:00 /usr/sbin/lisa -c /etc/lisarc
3546 ? Ss 0:00 startpar -f -- lisa
3597 ? S< 0:00 [nfsd4]
3598 ? S 0:00 [nfsd]
3599 ? S 0:00 [nfsd]
3600 ? S 0:00 [nfsd]
3601 ? S 0:00 [nfsd]
3602 ? S 0:00 [lockd]
3603 ? S< 0:00 [rpciod/0]
3614 ? Ss 0:00 /usr/lib/postfix/master
3632 ? S 0:00 pickup -l -t fifo -u
3633 ? S 0:00 qmgr -l -t fifo -u
3638 ? Ss 0:00 /usr/sbin/rpc.mountd
3656 ? Ss 0:00 /usr/sbin/cron
3678 ? Ssl 0:00 /usr/sbin/nscd
3721 ? S 0:00 /usr/sbin/powersaved -d -f /var/run/acpid.socket -v 3
3734 ? SNsl 0:01 zmd /usr/lib/zmd/zmd.exe
3780 ? Ssl 0:00 /usr/sbin/capisuite -d
3794 ? Ss 0:00 /usr/sbin/smpppd
3819 ? Ss 0:00 /usr/sbin/xinetd
3823 ? Ss 0:00 /usr/sbin/sshd -o PidFile=/var/run/sshd.init.pid
3841 ? S 0:00 /opt/kde3/bin/kdm
3864 ? Ss 0:00 /usr/sbin/cupsd
4029 tty7 Ss+ 0:02 /usr/bin/Xorg -br -nolisten tcp :0 vt7 -auth /var/lib
4045 ? S 0:00 -:0
4052 ? Ss 0:00 /usr/sbin/smbd -D -s /etc/samba/smb.conf
4069 ? S 0:00 /usr/sbin/smbd -D -s /etc/samba/smb.conf
4073 tty1 Ss+ 0:00 /sbin/mingetty --noclear tty1
4077 tty2 Ss+ 0:00 /sbin/mingetty tty2
4081 tty3 Ss+ 0:00 /sbin/mingetty tty3
4083 tty4 Ss+ 0:00 /sbin/mingetty tty4
4084 tty5 Ss+ 0:00 /sbin/mingetty tty5
4090 tty6 Ss+ 0:00 /sbin/mingetty tty6
5779 ? Ss 0:00 /bin/sh /usr/bin/kde
5823 ? Ss 0:00 /usr/bin/gpg-agent --sh --daemon
5824 ? Ss 0:00 /usr/bin/ssh-agent /bin/bash /etc/X11/xinit/xinitrc
5828 ? Ss 0:00 /usr/bin/dbus-daemon --fork --print-pid 4 --print-add
5863 ? S 0:00 start_kdeinit --new-startup +kcminit_startup
5864 ? Ss 0:00 kdeinit Running...
5867 ? S 0:00 dcopserver [kdeinit] --nosid
5869 ? S 0:00 klauncher [kdeinit] --new-startup
5871 ? S 0:00 kded [kdeinit] --new-startup
5876 ? S 0:00 kwrapper ksmserver
5878 ? S 0:00 ksmserver [kdeinit]
5879 ? S 0:00 kwin [kdeinit] -session 10b6a86c740001166257249000002
5881 ? S 0:00 kdesktop [kdeinit]
5883 ? S 0:00 kicker [kdeinit]
5884 ? S 0:00 kio_file [kdeinit] file /tmp/ksocket-berger3/klaunche
5886 ? S 0:00 kaccess [kdeinit]
5894 ? S 0:00 kget -session 10b6a86c74000117472819000000053030028_1
5900 ? Sl 0:02 kontact -session 10b6a86c7400011747378900000005303004
5920 ? S 0:00 knotify [kdeinit]
5925 ? S 0:01 konqueror [kdeinit] --preload
5927 ? S 0:00 /bin/sh /usr/lib/ooo-2.0/program/soffice -quickstart
5930 ? Sl 0:00 zen-updater --desktop /usr/lib/zen-updater/ZenUpdater
5940 ? S 0:00 kmix [kdeinit] -autostart
5942 ? S 0:00 klipper [kdeinit]
5951 ? S 0:00 korgac --miniicon korganizer
5956 ? S 0:00 knetworkmanager [kdeinit]
6107 ? Sl 0:12 beagled /usr/lib/beagle/BeagleDaemon.exe --bg
6130 ? Sl 0:01 /usr/lib/ooo-2.0/program/soffice.bin -quickstart -nol
6319 ? Z 0:00 [mono] <defunct>
6396 ? S 0:00 kio_pop3 [kdeinit] pop3 /tmp/ksocket-berger3/klaunche
6397 ? S 0:00 kwalletmanager --kwalletd
6398 ? S 0:00 kio_pop3 [kdeinit] pop3 /tmp/ksocket-berger3/klaunche
6399 ? S 0:00 kio_pop3 [kdeinit] pop3 /tmp/ksocket-berger3/klaunche
6400 ? S 0:00 kio_pop3 [kdeinit] pop3 /tmp/ksocket-berger3/klaunche
6415 ? S 0:00 kio_file [kdeinit] file /tmp/ksocket-berger3/klaunche
6416 ? S 0:00 kio_file [kdeinit] file /tmp/ksocket-berger3/klaunche
6417 ? S 0:00 kio_file [kdeinit] file /tmp/ksocket-berger3/klaunche
6424 ? S 0:00 kio_uiserver [kdeinit]
6425 ? S 0:00 kio_http [kdeinit] http /tmp/ksocket-berger3/klaunche
6431 ? S 0:00 kio_http [kdeinit] http /tmp/ksocket-berger3/klaunche
6432 ? S 0:00 kio_http [kdeinit] http /tmp/ksocket-berger3/klaunche
6433 ? S 0:00 kio_http [kdeinit] http /tmp/ksocket-berger3/klaunche
6434 ? S 0:00 kio_http [kdeinit] http /tmp/ksocket-berger3/klaunche
6450 ? Sl 0:01 beagled-helper /usr/lib/beagle/IndexHelper.exe
6462 ? R 0:00 konsole [kdeinit]
6463 pts/2 Ss 0:00 /bin/bash
6471 pts/2 S 0:00 sux
6474 pts/2 S 0:00 bash
6479 pts/2 R+ 0:00 ps ax
Kernel 2.6.34.7-0.3-desktop x86_64, openSUSE 11.3 (x86_64), KDE: 4.4.4 (KDE 4.4.4) "release 3", Grafikkarte nVidia GeForce 8200, 3D-Treiber: NVIDIA 256.53, AMD Phenom(tm) 9650 Quad-Core Processor 1150,00 MHz, RAM 8 GB, Swap 2GB

pft
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 843
Registriert: 22. Dez 2004, 13:01

Beitrag von pft » 26. Mär 2007, 11:30

tja, so ist das halt.
wenn man nichts sagt, dann fangen die anderen an zu phantasieren.

Wir wäre es mal mit 'ner vernünftigen Beschreibung der Situation:
welche SW welche Anwendugsszenarien, welche Log-einträge. (system-log, capisuite und isdn)

Bei mir läuft auf 10.2 capisuite mit AVM fritzcard DSL prima. allerdings empfange ich nur und sende damit über andere Wege.
Sagt der Porsche bei 250 km/h zu seinem Fahrer: "Ich kann noch mehr - Du auch?"
... Ich hab zwar keinen Porsche aber dafür Linux

manled
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 4. Apr 2007, 21:37
Wohnort: Schweinfurt
Kontaktdaten:

OpenSuse 10.2 und FritzFax [gelöst]

Beitrag von manled » 4. Apr 2007, 22:10

Hallo Leute,
habe das gleiche Problem wie Tommy Tulpe, ich kann Faxe versenden aber keine empfangen, es kommt nachfolgende Capi-Fehlermeldung beim Versuch an mich zu senden :

noname:~ # c2faxrecv -f TIFF -v
The config file is /etc/config.faxCAPI.

C4H-Version 01.03.00 (32Bit).

The SpoolDirectory is /var/spool/hylafax.
Changed to effective user "fax" and group "dialout" succesfully.

Device "faxCAPI" uses 2 receive thread(s) with the following config:
Controller=1 : accept all

Started in TIFF mode and waiting on incoming calls.
Incoming fax call on controller 1 from 97217309810 to 7309810.
Connection is droped with reason 0x3304 (Another application got that call).
Incoming fax call on controller 1 from 97217309810 to 7309810.
Connection is droped with reason 0x3304 (Another application got that call).
Incoming fax call on controller 1 from 97217309810 to 7309810.
Connection established.
StationID = +49 9721 7309810
BaudRate = 64000
Flags = HighRes, MMR_compr
It is not possible to create a File in Directiory /var/spool/hylafax.
Can't create file for the fax. Disconnecting now!
Connection is droped with reason 0x3400 (No additional information).

noname:~ # capiinit status
1 fcpci running fcpci-cc00-209 A1 3.11-07 0xcc00 209

noname:~ # ps ax |grep fax
3691 ? Ssl 0:00 /usr/local/bin/c2faxrecv -q /var/spool/hylafax
4348 ? S 0:00 kio_file [kdeinit] file /tmp/ksocket-manled/klauncher kYeVHb.slave-socket /tmp/ksocket-manled/kdeprintfaxvJkwMb.slave-socket
4872 pts/0 R+ 0:00 grep fax

Kann mir jemand bitte einen Tipp geben?

Manled :roll:
Zuletzt geändert von manled am 5. Apr 2007, 10:37, insgesamt 1-mal geändert.

pft
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 843
Registriert: 22. Dez 2004, 13:01

Beitrag von pft » 5. Apr 2007, 09:45

also erst mal finde ich es blöd das verschiedene Anfragen in einem Thread behandelt werden.

@manled:
1. NEIN, du hast nicht das gleiche Problem wie tommy tulpe, da er mit capisuite arbeitet - zumindest behauptet und glaubt er das.
2. du hast doch eine klare fehlermeldung:
It is not possible to create a File in Directiory /var/spool/hylafax.
Can't create file for the fax.
vielleicht wäre es eine gute Idee mal die Zugriffsrechte für user fax zu prüfen. Wir können das nicht für Dich tun.

FollowUps dazu bitte in eigenen Thread.

@tommy tulpe / moderator
wat is nu mit deinem capi suite. Entweder ist es gelöst oder nicht mehr interessant - kann man den Thread dann nicht schliessen?
Sagt der Porsche bei 250 km/h zu seinem Fahrer: "Ich kann noch mehr - Du auch?"
... Ich hab zwar keinen Porsche aber dafür Linux

Benutzeravatar
tommy tulpe
Hacker
Hacker
Beiträge: 355
Registriert: 28. Mär 2006, 16:28

Capisuite

Beitrag von tommy tulpe » 5. Apr 2007, 09:54

Sorry war im Urlaub. Mein Problem ist gelöst, da falsche Capi für 10.1 genommen von AVM. Funktioniert alles. Ich arbeite sehrwohl mit capisuite nach der Anleitung von http://www.linux-club.de/viewtopic.php? ... t=capi+avm

Klappt wunderbar mit Kmail.
Kernel 2.6.34.7-0.3-desktop x86_64, openSUSE 11.3 (x86_64), KDE: 4.4.4 (KDE 4.4.4) "release 3", Grafikkarte nVidia GeForce 8200, 3D-Treiber: NVIDIA 256.53, AMD Phenom(tm) 9650 Quad-Core Processor 1150,00 MHz, RAM 8 GB, Swap 2GB

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16599
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 5. Apr 2007, 09:59

pft hat geschrieben:also erst mal finde ich es blöd das verschiedene Anfragen in einem Thread behandelt werden.
ack
pft hat geschrieben:
@tommy tulpe / moderator
wat is nu mit deinem capi suite. Entweder ist es gelöst oder nicht mehr interessant - kann man den Thread dann nicht schliessen?
erstens: Hier wird kein Thread geschlossen :!:
zweitens: Glaubst du ich habe nichts anderes zu tun als erledigte Threads als gelöst zu markieren ?Das ist Sache der Threadersteller nicht meine.

manled
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 4. Apr 2007, 21:37
Wohnort: Schweinfurt
Kontaktdaten:

capisuite, faxempfang [gelöst]

Beitrag von manled » 5. Apr 2007, 10:43

hallo,
problem ist gelöst, war aber kein reines rechte-problem, ein pfadverweis war auch falsch.

danke erstmal

manled

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste