Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

probleme mit wine

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
R2-D2
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 22. Mär 2007, 17:44

probleme mit wine

Beitrag von R2-D2 » 22. Mär 2007, 18:08

möchte Windows loswerden und habe deshalb neben windows noch opensuse10.2 installiert.

kenne mich leider so gut wie gar nicht mit linux aus.

habe versucht mit wine einige kleine win-anwendungen zu starten, scheitere aber jedesmal am zugriff, da wine den pfad nicht findet. habe zwei win-partitionen (ntfs).

localhost:/windows/D # cd /Programme/
bash: cd: /Programme/: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden


hab schon etliches ausprobiert, kriege aber keinen zugriff auf /Programme
laufwerke sind in winecfg aufgeführt.

hoffe jemand kann mir helfen :(

Werbung:
Benutzeravatar
donpedro
Hacker
Hacker
Beiträge: 433
Registriert: 3. Sep 2005, 10:36
Wohnort: Südwestfalen

Re: probleme mit wine

Beitrag von donpedro » 22. Mär 2007, 18:35

R2-D2 hat geschrieben:habe versucht mit wine einige kleine win-anwendungen zu starten
Hast Du sie auch unter WINE installiert?
Mit freundlichen Grüßen
Pedro
http://www.gringokiller.de
Bild

Benutzeravatar
little tux
Member
Member
Beiträge: 71
Registriert: 4. Sep 2005, 23:48

Beitrag von little tux » 22. Mär 2007, 18:36

1. Du solltest es mal mit

Code: Alles auswählen

cd Programme/ 
anstatt mit

Code: Alles auswählen

cd /Programme/
versuchen.
Wenn vor dem Ordnername ein / steht, dann gibst du einen Ordner im Root-Verzeichnis an und nicht in dem Verzeichnis, in dem du dich gerade befindest, deshalb kann er den nicht finden. Desweitern solltest du noch Groß- und Kleinschreibung beachten.

2. Warum bist du in deinem Beispiel root?

3. Da die Programme, die du offensichtlich versuchst auszuführen, auf einer NTFS-Partition liegen, wird das ausführen - sofern es überhaupt funktionieren sollte - wohl dann Probleme bereiten, wenn etwas in das Programmverzeichnis geschrieben wird, da du auf NTFS standardmäßig keinen Schreibzugriff hast. Deshalb sollten Programme, die du mit Wine ausführen willst, mit Wine auf deiner Linux-Partition installiert werden.

4. Da du schreibst, du willst Windows loswerden, solltest du dich daran gewöhnen, nich sämtliche Windows-Programme mit Wine unter Linux versuchen auszuführen. Es gibt für fast alle Programme Linux-Alternativen und diese solltest du auch verwenden.

Zusammenfassend würde ich dir folgendes raten: Bevor Du dich mit Wine und den oben genannten Problemen auseinandersetzt, schau zuerst, ob es nich eine Linux-Alternative für deine Programme gibt.
Außerdem solltest du dich z.B. hier im Forum und im Wiki oder auf anderen Seiten noch ein bisschen mit den Basics auseinandersetzen, damit Linux dir auch richtig Spaß macht.
Viel Erfolg noch.. ;)

R2-D2
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 22. Mär 2007, 17:44

Beitrag von R2-D2 » 22. Mär 2007, 19:01

danke für die schnelle rückmeldung.

bekomme nur als root zugriff auf part D.

hab jetzt versucht einige minigames zum testen mit wine zu installieren. hat im großen und ganzen auch funktioniert :P , allerdings ruckelt die grafik ohne ende; aktueller nvidia treiber ist installiert und funktioniert... :?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste