Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Suse findet Partition nicht mehr.

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Mustang66
Member
Member
Beiträge: 129
Registriert: 1. Mär 2006, 22:39

[gelöst] Suse findet Partition nicht mehr.

Beitrag von Mustang66 » 15. Mär 2007, 20:58

Hi,

ich habe hier vor ein paar Minuten einen Stromausfall und habe hier eine halbe Stunde im Kerzenlicht gehockt. :(

Seit dem fährt mir Suselinux nicht mehr hoch.
Festplatten werden noch erkannt die Bootpartition auch noch die Auswahl kommt also noch aber egal welche Version ich dann hoch fahren will von Suselinux auf der erste Festplatte findet er die Daten Partition nicht.
Bekomme hier die meldung

'Waiting for device /dev/hda3 to appear'
not found
--exiting to /bin/sh
sh no job control in this shell

und ab da bin ich dann in der eingabekonsole. Da ich hier Knopix Live DVD noch habe bin ich mit der jetzt hochgefahren und im Netz. Mit knopix finde ich alle Festplatten und Partitonen und kann sogar drauf zugreiffen. Ich raff daher nicht was los ist hat da einer eine IDEE was ich machen kann?

Mustang
Zuletzt geändert von Mustang66 am 16. Mär 2007, 16:32, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3707
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 15. Mär 2007, 21:02

Mal einen fsck gemacht?
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

Mustang66
Member
Member
Beiträge: 129
Registriert: 1. Mär 2006, 22:39

Beitrag von Mustang66 » 15. Mär 2007, 21:03

hab ich unter suse probiert aber nützt ja nix weil er so tut als wäre die nicht da! :(

ich mach es mal unter knopix momento

!!!!
Läuft ...........

Mustang66
Member
Member
Beiträge: 129
Registriert: 1. Mär 2006, 22:39

Beitrag von Mustang66 » 15. Mär 2007, 21:11

towo hat geschrieben:Mal einen fsck gemacht?
Durchgelaufen keine Fehler gefunden! :(

Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel » 15. Mär 2007, 22:20

Heh.. Ext3? :D :P

Ist unter Knoppix wenn du auf die Partitionen schaust auch alles da wo es hingehört? Oder ist das Verzeichnis lost+found recht voll?
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild

Mustang66
Member
Member
Beiträge: 129
Registriert: 1. Mär 2006, 22:39

Beitrag von Mustang66 » 15. Mär 2007, 22:55

Gimpel hat geschrieben:Heh.. Ext3? :D :P

Ist unter Knoppix wenn du auf die Partitionen schaust auch alles da wo es hingehört? Oder ist das Verzeichnis lost+found recht voll?
Also die Partitionen sind in ReiserFS und dort ist alles okay alles dort was auch hingehört und nichts durcheinader.

Das einzige was mir noch einfällt ist das ich ein paar Stunden mit hdparm die Festplatten UDMA und den 32 Bit modus zugeschaltet habe. Hat auch einwandfrei geklapt nur habe ich die daten in keine Bootoption geschrieben zumindest mir nciht bekannt daher müßte Suse auch mit den alten daten hoch fahren. Wenn dem doch so ist wie komme ich da jetzt dran?
Den ich habe auch probleme mit der Suse CD hoch zu fahren allerdings ist des ein anderes prob. :) Ich müßte dies dann unter knoppix machen!

Mustang66
Member
Member
Beiträge: 129
Registriert: 1. Mär 2006, 22:39

Beitrag von Mustang66 » 16. Mär 2007, 16:35

Der Bootgrub war es. Da die Daten vorhanden waren auf der Platte und dort auch alles okay war mußte es waas sein was sich am Anfang befindet und ich habe Bootgrub einfach nochmal installiert und siehe da das Problem ist behoben!

Es eckt zwar noch ein wenig hier und dort weil ich einfach zuviel Probiert und Verstellt hatte um den Fehler zu finden aber im großen und ganzen läuft wieder alles!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste