Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

gelöst: welche amule-Version für 10.2

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Sugar-Ray
Newbie
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 25. Mär 2006, 12:11

gelöst: welche amule-Version für 10.2

Beitrag von Sugar-Ray » 10. Mär 2007, 07:49

Hallo,
Hab schon mal gegoogelt und auch einiges gefunden. Leider viel zuviel.
Welche Version ist für mein System geeignet?

Suse 10.2
Kernel: default
AMD Prozessor 32
Firtz!Card DSL sl


Ein Link mit genauer Angabe zur Version wäre toll.

Gruß[/b]
Zuletzt geändert von Sugar-Ray am 11. Mär 2007, 20:36, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Beitrag von b3ll3roph0n » 10. Mär 2007, 07:58

Sugar-Ray hat geschrieben:Welche Version ist für mein System geeignet?
Die von Packman!

Lesen:

Software installieren:
Software Installieren/Deinstallieren unter Linux
Software Installieren/Deinstallieren mit YaST
YaST-Installationsquellen für SuSE Linux
Gruß b3ll3roph0n
--
Denken hilft!

Ich beantworte keine Support-Anfragen per PN.
Für alle meine Beiträge gelten, außer bei Zitaten, die Creative Commons.

Sugar-Ray
Newbie
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 25. Mär 2006, 12:11

Beitrag von Sugar-Ray » 10. Mär 2007, 21:03

Aber das sind doch auch schon wieder über 10 Versionen.
Oder seh ich das falsch?

b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Beitrag von b3ll3roph0n » 10. Mär 2007, 21:44

Sugar-Ray hat geschrieben:Aber das sind doch auch schon wieder über 10 Versionen.
Aha ...
Wie viele zeigt dein Paketmanager denn an?
Sugar-Ray hat geschrieben:Oder seh ich das falsch?
Ja.
Gruß b3ll3roph0n
--
Denken hilft!

Ich beantworte keine Support-Anfragen per PN.
Für alle meine Beiträge gelten, außer bei Zitaten, die Creative Commons.

Sugar-Ray
Newbie
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 25. Mär 2006, 12:11

Beitrag von Sugar-Ray » 11. Mär 2007, 07:00

Ich hab die Datei wollen manuell runterladen.

Ich kann Packman nicht so hinzufügen wie er es auf der Startseite beschreibt.
Bekomme immer die Fehlermeldung: Url sheme requieres a host component.

Was mach ich verkehrt?
Egal welche Adresse ich angebe, kommt immer das selbe....

b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Beitrag von b3ll3roph0n » 12. Mär 2007, 03:43

:roll: Und was genau hast du wo eingetragen?
Hast du den Artikel mal gelesen?
=> YaST-Installationsquellen für SuSE Linux
Gruß b3ll3roph0n
--
Denken hilft!

Ich beantworte keine Support-Anfragen per PN.
Für alle meine Beiträge gelten, außer bei Zitaten, die Creative Commons.

Sugar-Ray
Newbie
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 25. Mär 2006, 12:11

Beitrag von Sugar-Ray » 12. Mär 2007, 05:52

Ja, Yast-Installation war bekannt.

Es stand aber auf der Startseite, dass mann den Server und die Adresse angeben soll.
Also hab ich bei Hinzufügen immer FTP oder Http eingegeben.

Mit URL hat es dann aber geklappt.

Hatte gestern Abend vor die Überschrift ein "gelöst" gesetzt. (weiß nicht ob du es gesehen hast)

Danke für die Hilfe!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste