Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

technische Frage zu Wine

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
mighty_scoop
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 26. Mär 2006, 16:12

technische Frage zu Wine

Beitrag von mighty_scoop » 2. Mär 2007, 16:54

Hallo zusammen,

mich würde mal die Funktionsweise von Wine bei Directx Spielen funktionieren. Übersetzt Wine die Directx Befehle in OpenGl Befehle und fungiert dadurch als Schnittstelle ( würde bedeuten DirectX Spiele sind mit Wine immer langsamer), oder wird versucht den DX Befehl nativ auszuführen (übersetzen) ... dies könnte zu einer gleichguten, vielleicht sogar (bedingt durch das OS) besseren Performance führen ...
kennt sich da jmd aus ?

Danke für die Hilfe

Gruss

Werbung:
K4m1K4tz3
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 987
Registriert: 19. Jan 2005, 13:54
Kontaktdaten:

Beitrag von K4m1K4tz3 » 2. Mär 2007, 18:16

Wo soll denn da der Unterschied sein bei den Beispielen die du genannt hast?

Soweit ich weiß ist Wine eine art wrapper. Es versucht die Befehle an das OS umzuwandeln in verständliche Befehle, die es halt versteht. So sieht es auch mit Direct3D aus. Linux versteht OpenGL (wenn man den nötigen Treiber installiert hat versteht sich), somit wandelt also Wine Direct3D Befehle in OpenGL Befehle um.
Mein System: SUSE 11.4, x86_64, KDE 4.6

Mein Jabber: masterunderlined@jabber.ccc.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast