Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Diskimages erstellen

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
christian1000
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 4. Jun 2006, 14:16
Wohnort: Sinsheim
Kontaktdaten:

Diskimages erstellen

Beitrag von christian1000 » 16. Feb 2007, 11:28

Hallo,

ich suche immer noch ein Programm, mit dem man unter Linux Diskimages von Partionen erzeugen-, als Dateien auf anderen Partitionen sichern - und nach Moeglichkeit auch durchbrowsen kann.

So etwas nettes gibt es zum Beispiel von http://www.acronis.de - nur Leider als WINDOWS Versionen.

Kennt jemand etwas vergleichbares fuer LINUX?
Viele Grüsse

von Christian

Ich nutze zur Zeit:

Hauptrechner Marke Eigenbau mit Asus AV8 MB und AMD Athlon 3000+
OpenSuse 10.2 64 Bit Version

Toshiba Uralt LAPTOP TECRA 530 CDT mit 169MB RAM und 6GB HD:
OS: opensuse 10.2 im Textmode

Werbung:
mystic
Member
Member
Beiträge: 164
Registriert: 19. Apr 2006, 12:55
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Beitrag von mystic » 16. Feb 2007, 12:13

Da gibt es mehrere Möglichkeiten:

Du kannst mit

Code: Alles auswählen

dd if=/dev/hda1 of=sicherung
eine direktsicherung der ersten Partition auf hda machenm, dieser "DiskDump" ist jedoch nicht der Schnellste.

Anderenfalls kannst du mit Tar bzw. Dar die Dateien in Archive sichern.
Mein System: Bild

Benutzeravatar
Rainer Juhser
Moderator
Moderator
Beiträge: 3892
Registriert: 14. Aug 2006, 17:03
Wohnort: 04711 Münchhausen

Beitrag von Rainer Juhser » 16. Feb 2007, 13:32

Zum Sichern und Wiederherstellen von Partitionen gibt es Partimage
Salü vom Rainer Juhser
_________________________
Bist du neu - guckst du hier:
Neu im Linux-Club?...Bitte LESEN! == Bedienungsanleitung Forum == Hilfe zu Antworten aus dem Forum
== WISSEN PUR: Linupedia - das Linux-Club WIKI!

christian1000
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 4. Jun 2006, 14:16
Wohnort: Sinsheim
Kontaktdaten:

Danke.

Beitrag von christian1000 » 16. Feb 2007, 14:16

Rainer Juhser hat geschrieben:Zum Sichern und Wiederherstellen von Partitionen gibt es Partimage
Danke fuer Deinen Hinweis. Ich hab mir gleich die Info unter http://www.linux-fuer-alle.de/doc_show.php?docid=236 dazu durchgelesen und kann immer nur wieder mit Staunen feststellen, dass es viele Linux Fans gerne moeglichst kryptisch haben. :D

Kennst Du Acronis? Zwischen Arcronis und Partimage liegen immer noch Welten in Komfort und den gebotenen Moeglichkeiten.

Arcronis hat eine vorbildliche GUI und Bedienerfuehrung, die auch fuer ein Diskimage Utility unter OpenSuse nett waere.

Acronis bietet ebenfalls die Moeglichkeit, ein Bootmedium zu erzeugen, welches uebrigens Linuxbasierend ist und die gleiche komfortable GUI Bedienung wie unter WINDOWS bietet. Der Unterschied zu der unter WINDOWS installerten Version des Programms besteht allerdings darin, dass die Version auf dem Bootmedium keine Image- Browserfunktion hat.

Generell kann Acronis zwar auch ext und ReiserFS Partionen sichern, aber es vermag die Images hinterher leider nicht zu durchsuchen. Dazu nehme ich dann bei Bedarf das WINDOWS Programm Partitionmanager.
Viele Grüsse

von Christian

Ich nutze zur Zeit:

Hauptrechner Marke Eigenbau mit Asus AV8 MB und AMD Athlon 3000+
OpenSuse 10.2 64 Bit Version

Toshiba Uralt LAPTOP TECRA 530 CDT mit 169MB RAM und 6GB HD:
OS: opensuse 10.2 im Textmode

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste