Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Grub bootet Win XP nicht!

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
mechul58
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 30. Jan 2007, 00:45

Grub bootet Win XP nicht!

Beitrag von mechul58 » 15. Feb 2007, 00:59

hallo

Habe in meinem System 2 S-ATA Festplatten, und ein ide Festplatten aber nicht im Raid-Verbund. Auf der ersten Platte befindet sich Windows XP (auf einer primären Partition). Der Rest sind mehrere logische Partitionen.
Alle Partitionen sind im NTFS-Format formatiert.

Auf der IDE festplatte opensuse 10.2 und auf der erste sata festplatte Windosw Xp ich kann beide system starten nur mit F8 boot funksion mit grub funksioniert nicht
Bios ist boot ide eingestellt von grub kann ich linux starten nur windowsxp nicht..

Folgendes wird angezeigt bevor er hängen bleibt!

Booting 'Windows XP'
rootnoverify (hd1,0)
chainloader +1

ich habe auf in /boot/grub/menu.lst

title windows
root (hd1,0)
makeactive
chainloader +1
map (hd0) (hd1)
map (hd1) (hd0)

geändert kein erfolgt gehabt


diese link habe ich auch gelesen leider bin ich nicht weiter gekommen
http://www.linux-club.de/ftopic7773-0-asc-120.html

ich möchte grub benutzen :? nicht boot menü F8

danke vorraus

Weiß jemand wo da der Fehler liegt?


EDIT: Funktioniert. Vielen vielen Dank an dich
Zuletzt geändert von mechul58 am 15. Feb 2007, 12:36, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Rain_Maker

Beitrag von Rain_Maker » 15. Feb 2007, 01:07

Setze mal die beiden map-Zeilen nach oben, etwa so.

Code: Alles auswählen

title windows 
 map (hd0) (hd1) 
 map (hd1) (hd0) 
 rootnoverify (hd1,0) 
 makeactive 
 chainloader +1 
Greetz,

RM

mechul58
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 30. Jan 2007, 00:45

Beitrag von mechul58 » 15. Feb 2007, 12:37

Funktioniert. Vielen vielen Dank an dich

Rain_Maker

Rain_Maker

Für Querleser .. die Erklärung.

Beitrag von Rain_Maker » 15. Feb 2007, 13:23

Das Mapping vertauscht virtuell die Reihenfolge der Festplatte, damit XP vorgegaukelt wird, es wäre auf der ersten Festplatte, weil es sonst schmollt.

Das muß aber _vor_ dem Aufruf der anderen Funktionen erfolgen.

Also salopp gesagt:

"Erst Windows täuschen, dann booten."

Greetz,

RM

Antworten