Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Server mittels VNC verbinden

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
lord_icon
Newbie
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 7. Aug 2006, 13:59

Server mittels VNC verbinden

Beitrag von lord_icon » 12. Feb 2007, 12:42

Hi,

wie kann ich mich mit meinen Server verbinden ?

Habe eine Virtuelle Umgebung mittels XEN geschaffen und dort die Ausgabe über VNC laufen lassen.

Code: Alles auswählen

main-server:/etc/xen/vm # xm create vm1
Using config file "vm1".
VNC= 1
Wenn ich mich nun mit mein Windows PC mittels VNC verbinden will, bricht er immer ab und sagt, das keine Verbindung möglich ist.

Frage 1:
Mein Hauptserver, hat die z.B. IP (geändert) 89.144.1.56.
Dort wurde VNC gestartet. Theoretisch sollte dies dann auch meine IP sein, die ich mit VNC ansprechen muß.

Frage2:
Welcher Port. Standartmäßig soll es ja der 5900 sein. Wenn ich aber von mein Windows PC mein Server scanne, dann habe ich nur den 5950 offen.
Das sollte doch der VNC sein.

Was muß ich denn noch tun, damit ich n connect bekomme ?

Werbung:
lord_icon
Newbie
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 7. Aug 2006, 13:59

Beitrag von lord_icon » 12. Feb 2007, 12:49

ok.. hat sich...

man sollte natürlich drauf achten, das man die Verschlüsselung ein bzw. ausschaltet.



mal was anderes.... wie kann ich denn eine DomU, die bereits läuft, aber Fehler hat und deshalb runtergefahren werden soll.

xm shutdown vm1
xm destroy vm1

beides funzt nicht.

Befehl bleibt ewig in der console drin... bis man manuell abbricht. Dann sagt er Interrupted


main-server:/etc/xen/vm # xm destroy vm1
Interrupted.
main-server:/etc/xen/vm # xm shutdown vm1
Interrupted.

Antworten