Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

VMWare 5.5.3 - Build 34685 - kein Netzwerk unter SuSe 10.2

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
roswitina
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 11. Nov 2004, 13:29

VMWare 5.5.3 - Build 34685 - kein Netzwerk unter SuSe 10.2

Beitrag von roswitina » 2. Feb 2007, 12:27

Ich habe WinXP SP2 deutsch mit VMWare 5.5.3 - Build 34685 installiert. Ich habe ein Asus Board mit AMD x2 4400+ CPU.

Als Gast habe ich SuSE 10.2 installiert; eine Netzwerkkarte und diese habe ich auf "bridged" gestellt.

Es gelingt mir

1. localhost zu pingen
2. die manuell eingestellte IP von SuSE zu pingen
3. die IP vom Host zu pingen und
4. vom Host (WinXP) die IP von SuSE zu pingen.

Es gelingt mir nicht,

1. andere Rechner im Subnetz zu pingen
2. den Gatway zu pingen (obwohl manuell eingestellt)
3. überhaupt eine IP im Subnetzt bzw im Internet zu pingen.

Ich habe es mit und ohne NetWorkManager versucht. Meine McAffee Firewall und die WinXP Firewall habe ich auch schon deaktiviert. Es half aber nichts.

Ich habe zwar die VM-Tools installiert, aber das Script noch nicht ausgeführt. Was mir nicht erklärlich ist, dass ich bei früheren Versionen (leider weiß ich die VM-Ware Version nicht mehr) zB mit der SuSE 10 ohne die Tools zumindest eine Verbindung ins Internet bekommen. Das Netzwerk habe ich immer mit "bridged " zum Gehen gebracht.

Wer hat Tipps für mich? Ich weiß nicht mehr weiter. :oops: :oops:

Danke
Rosi

Werbung:
stefan.becker
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1140
Registriert: 12. Mär 2006, 17:23

Beitrag von stefan.becker » 2. Feb 2007, 17:43

Poste mal die vmx-Datei aus dem Gastverzeichnis.

roswitina
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 11. Nov 2004, 13:29

Beitrag von roswitina » 4. Feb 2007, 11:36

stefan.becker hat geschrieben:Poste mal die vmx-Datei aus dem Gastverzeichnis.
Hier ist sie:

config.version = "8"
virtualHW.version = "4"
scsi0.present = "TRUE"
scsi0.virtualDev = "lsilogic"
memsize = "1024"
MemAllowAutoScaleDown = "FALSE"
scsi0:0.present = "FALSE"
scsi0:0.fileName = "SUSE Linux 64-bit.vmdk"
ide1:0.present = "TRUE"
ide1:0.fileName = "Z:"
ide1:0.deviceType = "cdrom-raw"
floppy0.fileName = "A:"
ethernet0.present = "TRUE"
ethernet0.virtualDev = "e1000"
usb.present = "TRUE"
sound.present = "TRUE"
sound.virtualDev = "es1371"
sound.fileName = "-1"
sound.autodetect = "TRUE"
displayName = "SUSE Linux 64-bit"
guestOS = "suse-64"
nvram = "SUSE Linux 64-bit.nvram"

ide0:0.present = "TRUE"
ide0:0.fileName = "SUSE Linux 64-bit.vmdk"
ide1:0.autodetect = "FALSE"
floppy0.present = "FALSE"

ide0:0.redo = ""
ide1:0.startConnected = "TRUE"
ethernet0.addressType = "generated"
uuid.location = "56 4d ed 0b 49 00 53 f2-c5 e8 eb 2a a8 b7 10 35"
uuid.bios = "56 4d ed 0b 49 00 53 f2-c5 e8 eb 2a a8 b7 10 35"
tools.remindInstall = "TRUE"
ethernet0.generatedAddress = "00:0c:29:b7:10:35"
ethernet0.generatedAddressOffset = "0"

Danke
Rosi

stefan.becker
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1140
Registriert: 12. Mär 2006, 17:23

Beitrag von stefan.becker » 4. Feb 2007, 13:47

Füge mal folgende Zeile in die vmx-Datei ein:

Code: Alles auswählen

ethernet0.connectionType = "bridged"

Falls im Suse Gast die Firewall aktiv ist, diese deaktivieren.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste