Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

aMule 2.1.3 unter Suse 9.2 -> geht das ??

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
SCT
Member
Member
Beiträge: 82
Registriert: 19. Jan 2005, 19:46
Wohnort: Berlin

aMule 2.1.3 unter Suse 9.2 -> geht das ??

Beitrag von SCT » 3. Jan 2007, 19:39

Guten Abend,

zur Zeit läuft auf meinem SUSE 9.2 System auch der alte aMule 2.0.0. Ich würde den gerne auf aMule 2.1.3 aktualisieren bzw. habe das schon versucht. Allerdings fehlen da weitere Pakete wxDingsBums... Beim Versuch diese wiederum zu installieren, kam eine weitere Meldung daß weitere Paketabhängigkeiten nicht aufgelöst sind. Da habe ich das erstmal sein lassen. Also einfache Frage: Betreibt jemand von Euch den neuen aMule 2.1.3 unter SUSE 9.2 ?? Wenn ja, wie habt Ihr das wegen der Abhängigkeiten gemacht.

Natürlich könnte ich auch mein 9.2er System auf 10.2 aktualisieren, aber da hab ich, ehrlich gesagt, ein bisschen Schiss daß nachher gar nichts mehr geht. Auf dem System läuft eine Bildergallerie für einen Fliegerclub und es wäre schlecht, wenn da ein paar Tage/Wochen nichts mehr zu sehen ist. Auch Postfix, Squirrelmail usw. wo meine Post eingeht... Und neu installieren... Naja, ich habe das vor 2 Jahren mal installiert und habe alles wieder vergessen... Ich weiß nur noch, daß ich damals Tage und Nächte damit zugebracht habe.

Ciao
SCT

Werbung:
Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Yehudi » 22. Jan 2007, 10:50

Du kannst die ganzen Sachen doch mit rsync sichern, und dann schiebst Du nach der Neuinstallation, alles wieder entsprechend zurück.
http://www.linux-club.de/faq/Rsync

ansonsten: http://www.linux-club.de/faq/Amule#Kompilieren

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste