Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

src.rpm mit optionen neu kompilieren

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Tux_der_Pinguin
Member
Member
Beiträge: 77
Registriert: 27. Mai 2006, 21:04

src.rpm mit optionen neu kompilieren

Beitrag von Tux_der_Pinguin » 1. Jan 2007, 18:55

Hallo ... sorry wenn hier etwas OT, es geht ums kompilieren :-)
Habe kein passenderes Board gefunden ...

Ich möchte ein src.rpm neu übersetzen,
und zwar mit der option --with-drm,
das ja normalerweise an ./configure dran gehört ...

wie sieht der passende Befehl für rpmbuild --rebuild aus?

Danke :-)

Gruss Tux
Ubuntu 7.10 / Mac OSX 10.4 / jabber: hoppel@jabber.freenet.de

Werbung:
Benutzeravatar
Appleonkel
Hacker
Hacker
Beiträge: 794
Registriert: 30. Apr 2004, 12:02
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Appleonkel » 1. Jan 2007, 19:46

So wird das nix, du musst das src.rpm entpacken mit unrpm und deine optionen im specfile anhängen. Sollte ungefähr so aussehen

Code: Alles auswählen

--snip--
%prep
# irengdwelche patches oder andere sachen
%configure \
     --with-drm
--snip--
Danache rpmbuild -ba dein.spec, evtl. änder sich was in der %files Section aber das sift dir rpmbuild schon.

Appleonkel
"Es gibt anscheinend keine Möglichkeit der Sonde zu antworten." – "Ja, es ist schwierig zu antworten, wenn man die Frage nicht versteht." Star Trek 4

Benutzeravatar
Tux_der_Pinguin
Member
Member
Beiträge: 77
Registriert: 27. Mai 2006, 21:04

Beitrag von Tux_der_Pinguin » 1. Jan 2007, 21:33

Hi Appleonkel,

danke für den Tip.
Ich habe es tatsächlich geschafft :-)

cu
Tux
Ubuntu 7.10 / Mac OSX 10.4 / jabber: hoppel@jabber.freenet.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste