Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Fragen zu HoTow: openSuSE automatisch herunterfahren

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
obec
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1193
Registriert: 27. Dez 2005, 21:34
Wohnort: /home/obec

Fragen zu HoTow: openSuSE automatisch herunterfahren

Beitrag von obec » 31. Dez 2006, 13:31

Hi,

hier könnt ihr eure Fragen zum HoTow: openSuSE automatisch herunterfahren stellen.

Gruß und ein Gutes neues Jahr

obec
openSuSE 11.0
Mandriva Linux 2008 Spring
Gigabyte P35-DS3
Intel Pentium D Prozessor 3,40GHZ
4096 MB Arbeitsspeicher
Nvidia Geforce 7600GS 512MB

Werbung:
carsten
Guru
Guru
Beiträge: 1632
Registriert: 27. Jan 2004, 13:27
Wohnort: Mittelhessen

Beitrag von carsten » 31. Dez 2006, 14:32

Übertrags doch ins Wiki, da gehts nicht verloren.

und in der einen Codezeile würd ich das Thx rausnehmen. Nicht, daß das jemand mit eintippelt...
Intel DB65ALB3, Chipsatz B65, Celeron G540, 4GB, 1x1TB System, 2x 2TB SATA RAID1, SuSE 13.2 (noch)

obec
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1193
Registriert: 27. Dez 2005, 21:34
Wohnort: /home/obec

Beitrag von obec » 31. Dez 2006, 14:46

Hi,

darf ich das überhaupt ? Ich denke, dass dürfen nur die Admins und Mods.

Gruß

obec
openSuSE 11.0
Mandriva Linux 2008 Spring
Gigabyte P35-DS3
Intel Pentium D Prozessor 3,40GHZ
4096 MB Arbeitsspeicher
Nvidia Geforce 7600GS 512MB

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 31. Dez 2006, 15:08

Du darfst! :wink:
Jeder, der ein gutes Howto auf der Pfanne hat, ist herzlich eingeladen, dieses in unser Wiki zu stellen.
Jeder, der sinnvolle Ergänzungen zu bestehenden Howtos hat, ist ebenso eingeladen, diese an den vorhandenen Wiki-Artikeln vorzunehmen.

Es ist ein Wiki! Jeder darf und soll sich dort beteiligen und einbringen. :wink: :D
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

obec
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1193
Registriert: 27. Dez 2005, 21:34
Wohnort: /home/obec

Beitrag von obec » 31. Dez 2006, 15:39

Hi,

also in HTML bin ich ganz gut. Aber des im Wiki ist irgendwie a weng anders. Wie macht man Codes, e.t.c ?
Weil die Attribute ausm LC da gehen nicht.

Gruß

obec
openSuSE 11.0
Mandriva Linux 2008 Spring
Gigabyte P35-DS3
Intel Pentium D Prozessor 3,40GHZ
4096 MB Arbeitsspeicher
Nvidia Geforce 7600GS 512MB

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 31. Dez 2006, 15:54

Aller Anfang ist schwer.
Schau dich hier mal um:
http://meta.wikimedia.org/wiki/Hilfe:Handbuch
http://www.linux-club.de/faq/LinuxClub:Hilfe
http://www.linux-club.de/faq/LinuxClub: ... en_Artikel

Außerdem kannst du dir das Artikelgrundgerüst zwanglos bei anderen Artikeln zusammenklauen. Einfach oben "bearbeiten" anklicken und schauen, wie es der dortige Autor gelöst hat.

Ein Leerzeichen am Zeilenanfang ist z.B. für kleine Codezeilen prima geeignet. Wie das aussieht, kannst du ja einfach mal ausprobieren. :wink:

Versuch es einfach. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und wir haben anfangs auch viel Bockmist im Wiki gebaut. Es wird dich schon keiner beißen. Wenn irgendwas nicht klappen sollte, kannst du ja auch noch nachfragen.
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

tx
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 1. Mär 2006, 20:17

Beitrag von tx » 25. Mär 2007, 10:56

Hoffentlich bin ich im richtigen Thread.... :?
Ich nutze Suse 10.1 und habe auch das Problem, dass nach
Code:
The System halted immediately
fast nichts mehr passiert. Fast heißt: Man hört ein Klicken, aber der PC geht nicht aus.
Ich habe alle empfohlenen Änderungen probiert, nix hilft.
Unter Win98 und Xubuntu ist das kein Problem, da schaltet der PC ab. Wenn mir jemand sagt, wo ich die entsprechende Befehlskette bei Xubuntu finde, poste ich sie gerne ...
:oops:

edit: Habe das Problem durch ein Kernel-Update gelöst.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste