Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Startmeldung "Starting service MySQL: failed" ->

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
OsunSeyi
Hacker
Hacker
Beiträge: 342
Registriert: 27. Mai 2006, 01:28

Startmeldung "Starting service MySQL: failed" ->

Beitrag von OsunSeyi » 5. Dez 2006, 10:32

Hallo allerseits !
...MySQL läuft, wenn Linux (SuSE 9.3) gebootet hat, aber trotzdem eine beunruhigende Meldung !
Sollte ich da evtl. nachhaken ?
MySQL läuft hier ca 1Jahr ohne zu mucken.
Ich erlaube mir mal, den entspr. Ausschnitt aus dem Bootprotokoll zu posten, in der Hoffnung daß mir da jemand weiterhelfen kann.
mit vielen Grüßen, Tom

Code: Alles auswählen

Starting service MySQL<notice>startproc:
execve (/usr/sbin/rpc.mountd) [ /usr/sbin/rpc.mountd ],
[ CONSOLE=/dev/console 
ROOTFS_FSTYPE=reiserfs 
TERM=linux SHELL=/bin/sh 
ROOTFS_FSCK=0
INIT_VERSION=sysvinit-2.85
INIT=/sbin/init 
REDIRECT=/dev/tty1 COLUMNS=127 
PATH=/sbin:/usr/sbin:/bin:/usr/bin:/lib/klibc/bin vga=0x317 
RUNLEVEL=5 
PWD=/ 
SPLASHCFG=/etc/bootsplash/themes/SuSE/config/bootsplash-1024x768.cfg ROOTFS_REALDEV=/lib/klibc//dev/hdd2 
PREVLEVEL=N LINES=44 
HOME=/ 
SHLVL=2 splash=silent 
SPLASH=yes 
ROOTFS_BLKDEV=/dev/hdd2 _=/sbin/startproc 
DAEMON=/usr/sbin/rpc.mountd ]
failed
PS: MySQL wird in den Runleveln 2, 3 und 5 gestartet. Ob es besser wäre, nur Runlevel 5 zu wählen ?
Zuletzt geändert von OsunSeyi am 9. Dez 2006, 23:53, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3073
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Beitrag von abgdf » 5. Dez 2006, 21:44

Probier mal, das von dem Runlevel-Editor von YaST machen zu lassen.

Gruß

Benutzeravatar
OsunSeyi
Hacker
Hacker
Beiträge: 342
Registriert: 27. Mai 2006, 01:28

Beitrag von OsunSeyi » 6. Dez 2006, 10:50

THANX
...melde mich nach dem nächsten Systemstart...

Benutzeravatar
OsunSeyi
Hacker
Hacker
Beiträge: 342
Registriert: 27. Mai 2006, 01:28

Beitrag von OsunSeyi » 8. Dez 2006, 03:52

Hi again also !
Fehlermeldung kommt nach Änderung der Runlevel unverändert, aber da MySQL läuft...
PS. bei der Gelegenheit hab ich das YaST- Reparaturprogramm von der CD-R durchlaufen lassen, nur um mal zu sehen...
YaST wollte auch gleich einen angeblich ungenutzten Eintrag in der FS-Tab weglöschen, aber glücklicherweise bin ich ja schon ein Jahr dabei und beginne mich an gewisse (SuSE ?) Eigenheiten zu gewöhnen. Der unbescholtene Windows-Ankömmling würde vermutlich sofort wieder die Seiten wechseln...
In dem Sinn beurteile ich auch die Fehlermeldung.
Gruß, Tom

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste