Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] VNC-Client gesucht

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Palveli
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 3. Dez 2006, 16:07

[gelöst] VNC-Client gesucht

Beitrag von Palveli » 3. Dez 2006, 20:45

Hi!

Ich suche einen VNC-Client für Suse10.1, Gnome.
Im Forum und im Wiki finde ich tausend tipps zu VNC-Servern.
Ich bräuchte aber einen Client, mit dem ich meine WINDOWS-Büchse fernbedienen kann (bin Linux-Newbie und kann noch nciht ganz ohne Win leben :lol:

Habe ich da was übersehen? Ist da vielelicht schon was bei SUSE10.1 dabei? Wenn ja, wo finde ich es wohl?

Freue mich auf Tipps!


-Palveli
Zuletzt geändert von Palveli am 4. Dez 2006, 21:01, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3724
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 3. Dez 2006, 23:22

Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Benutzeravatar
homer65
Hacker
Hacker
Beiträge: 331
Registriert: 6. Jan 2005, 05:24
Wohnort: Bochum

Beitrag von homer65 » 4. Dez 2006, 08:48


Palveli
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 3. Dez 2006, 16:07

Beitrag von Palveli » 4. Dez 2006, 20:59

Vielen Dank für die ganzen Tips. Da hab ich ja genug Auswahl.
Inzwischen weiß ich noch was: Suse kommt mit einem VNC-Client, der prima funktioniert. Man sucht einfach nach der Datei vncviewer und startet diese.
Geht prima, ist glaube ich ein Bestandteil von TightVNC.

- Palveli

Antworten