Welches Wine denn ?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Norman Bates
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 14. Mai 2004, 16:19

Welches Wine denn ?

Beitrag von Norman Bates » 16. Mai 2004, 19:56

Guten Tag,

ich bin Linux Newbie. Meine Frage: Welches Wine ist denn das richtige wenn ich zwei kleine Windowsprogramme die auf die serielle Schnittstelle zugreifen unter Linux (SuSe 9.1) verwenden will ?

So wie es aussieht benötige ich keine weiteren Windowsfunktionen bzw. Programme. Linux liefert ja alles was man benötigt.

vielen Dank im Voraus für die Hilfe.

Norman Bates

Werbung:
Benutzeravatar
Hermann
Hacker
Hacker
Beiträge: 442
Registriert: 11. Mai 2004, 18:55
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Welches Wine denn ?

Beitrag von Hermann » 17. Mai 2004, 19:55

Norman Bates hat geschrieben:Guten Tag,

ich bin Linux Newbie. Meine Frage: Welches Wine ist denn das richtige wenn ich zwei kleine Windowsprogramme die auf die serielle Schnittstelle zugreifen unter Linux (SuSe 9.1) verwenden will ?

So wie es aussieht benötige ich keine weiteren Windowsfunktionen bzw. Programme. Linux liefert ja alles was man benötigt.

vielen Dank im Voraus für die Hilfe.

Norman Bates
Hallo, gib mal in der Shell winesetup ein und schau unter Advanced Ports nach ob die serielle Schnittstelle richtig eingestellt ist. Danach wine /pfad/programm oder *.exe mit wine verknüpfen.

Gruß, Hermann

Norman Bates
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 14. Mai 2004, 16:19

Beitrag von Norman Bates » 18. Mai 2004, 08:16

Hallo Hermann,

Winesetup existiert bei mir nicht. Ich habe das neueste wine rpm instaliiert wine-20040505-0.1.i586.rpm. Wie komme ich an winesetup ? Es gibt ja wohl eine config Datei aber ...

tschau

Norman Bates

Benutzeravatar
Hermann
Hacker
Hacker
Beiträge: 442
Registriert: 11. Mai 2004, 18:55
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Hermann » 18. Mai 2004, 16:29

Norman Bates hat geschrieben:Hallo Hermann,

Winesetup existiert bei mir nicht. Ich habe das neueste wine rpm instaliiert wine-20040505-0.1.i586.rpm. Wie komme ich an winesetup ? Es gibt ja wohl eine config Datei aber ...

tschau

Norman Bates
Hallo Norman, winesetup ist nicht im KDE-Menü zu finden es muß in einer Shell eingetippt werden so ist es zumindest bei der Wine Version die Suse 9.0 & 9.1 beiligt.

Gruß, Hermann

KUHnsmann
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 28. Apr 2004, 14:30

Beitrag von KUHnsmann » 18. Mai 2004, 16:52

unter winesetup kommt das bei mir.... da kann doch was nich richtig sein oder??

::::::::::::::::::::::::

Andy@Andy:~> su
Password:
Andy:/home/Andy # winesetup
/usr/bin/wish
Xlib: connection to ":0.0" refused by server
Xlib: No protocol specified

Application initialization failed: this isn't a Tk applicationcouldn't connect to display ":0.0"
WineSetupTk: It seems DISPLAY variable isn't set correctly.
Xlib: connection to ":0.0" refused by server
Xlib: No protocol specified

Error: Can't open display: :0.0
Andy:/home/Andy #


:idea: :idea: MfG

Gast

Beitrag von Gast » 18. Mai 2004, 16:58

KUHnsmann hat geschrieben:unter winesetup kommt das bei mir.... da kann doch was nich richtig sein oder??

::::::::::::::::::::::::

Andy@Andy:~> su
Password:
Andy:/home/Andy # winesetup
/usr/bin/wish
Xlib: connection to ":0.0" refused by server
Xlib: No protocol specified

Application initialization failed: this isn't a Tk applicationcouldn't connect to display ":0.0"
WineSetupTk: It seems DISPLAY variable isn't set correctly.
Xlib: connection to ":0.0" refused by server
Xlib: No protocol specified

Error: Can't open display: :0.0
Andy:/home/Andy #


:idea: :idea: MfG
Hallo Andy, winesetup wird in einer usershell aufgerufen nicht mit su als root. Versuch mal einfach winesetup in einer Shell als User.

Gruß, Hermann

KUHnsmann
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 28. Apr 2004, 14:30

Beitrag von KUHnsmann » 18. Mai 2004, 20:33

wow cool,
da scheint alles klar zu sein...
wie bind ich jetzt eigentlich ein Proggi ein=?? Wie installier ich ein Proggi??

Vielen Dank schonmal,

MfG KUHnsmann

Benutzeravatar
Hermann
Hacker
Hacker
Beiträge: 442
Registriert: 11. Mai 2004, 18:55
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Hermann » 19. Mai 2004, 05:27

KUHnsmann hat geschrieben:wow cool,
da scheint alles klar zu sein...
wie bind ich jetzt eigentlich ein Proggi ein=?? Wie installier ich ein Proggi??

Vielen Dank schonmal,

MfG KUHnsmann
Hallo, in einer Shell als User "wine /pfad/programm" eintippen. Eventuell bei setup Programmen vorher mit winesetup den Desktop-Modus einstellen.
Man kann auch *.exe Dateien mit wine verknüpfen dann reicht ein Mausklick im Konqueror.

Gruß, Hermann

Norman Bates
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 14. Mai 2004, 16:19

Beitrag von Norman Bates » 21. Mai 2004, 16:19

Hallo Hermann,

winesetup ist nicht auf dem Rechner. Wenn ich es in der shell aufrufe kommt : winesetup command not found. (Als Root und als User) Das RPM habe ich von SuSe gesaugt.

Notepad usw. kann ich aufrufen. D.h. Wine an sich funktioniert. Nur halt winesetup nicht.

tschau
Norman Bates

Benutzeravatar
Hermann
Hacker
Hacker
Beiträge: 442
Registriert: 11. Mai 2004, 18:55
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Hermann » 21. Mai 2004, 23:08

Norman Bates hat geschrieben:Hallo Hermann,

winesetup ist nicht auf dem Rechner. Wenn ich es in der shell aufrufe kommt : winesetup command not found. (Als Root und als User) Das RPM habe ich von SuSe gesaugt.

Notepad usw. kann ich aufrufen. D.h. Wine an sich funktioniert. Nur halt winesetup nicht.

tschau
Norman Bates
Hallo Norman, schau mal in /usr/bin/ nach dort sollte winesetup sein. Wine & winesetup werden als User aufgerufen.
Wenn nicht deinstallier mal das rpm-Paket und nimm das von der SuSE CD die Du hast.

Gruß, Hermann

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast