wine rack auf amd64?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
mu
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 19. Apr 2004, 20:38

wine rack auf amd64?

Beitrag von mu » 16. Mai 2004, 18:06

hallo zusammen,
ich versuch hier gerade das wine rack zu installieren, doch bevor ich dazu komme gibt yast warnungen wegen abhängigkeitskonflikten. ich denke, es kann nur daran liegen, dass ich die 64bit version von suse linux 9.0 drauf habe. eigentlich werden auch 32bit programme unterstützt, aber alle 64bit sachen sind in anderen verzeichnissen, so z.b /lib64. dies ist sehr wahrscheinlich der grund, wieso yast die benötigten dateien nicht findet.
hätte mir mal jemand nen tipp, wie ich dieses wine rack zum laufen bringe?

vielen dank! gruss mu

Werbung:
Snubnose
Hacker
Hacker
Beiträge: 410
Registriert: 18. Feb 2004, 19:19
Wohnort: Schwabenland

Beitrag von Snubnose » 16. Mai 2004, 19:43

compilier es doch mal selber vom csv
dazu haben wir hier einige Beiträge im Forum...

mu
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 19. Apr 2004, 20:38

Beitrag von mu » 17. Mai 2004, 19:38

sorry, bin anfänger und ausserdem habe ich hier nicht viel gefunden was csv anbelangt.

goria_x
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 17. Mai 2004, 21:00
Wohnort: 48°31'02" - 11°27'31"

Beitrag von goria_x » 18. Mai 2004, 14:04

hallo mu,

installation lief bei mir ganz gut durch, allerdings nicht über yast.
hab von der cd /media/cdrom/suse die entsprechenden pakete [crossover und winex3] mit rpm installiert. bei winex3 mault er an er hätte gerne eine python-gtk oder so. die liegt aber auch dort im verzeichnis.

und danach unbedingt you - hat ein update für winerack winex3 !

schau auch mal http://portal.suse.com/sdb/de/2004/03/w ... faq.html#8

viel erfolg

mu
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 19. Apr 2004, 20:38

Beitrag von mu » 19. Mai 2004, 21:11

vielen dank für den tipp, konnte crossover installieren. wie gesagt, bei winex hackt es:

inux:/media/cdrecorder/suse/i586 # rpm -i winex3-3.2-4.i586.rpm
Fehler: Failed dependencies:
python-gnome is needed by winex3-3.2-4
python-gtk is needed by winex3-3.2-4
linux:/media/cdrecorder/suse/i586 # rpm -i python-gnome-2.0.0-28.i586.rpm
Fehler: Failed dependencies:
libORBit-2.so.0 is needed by python-gnome-2.0.0-28
libORBitCosNaming-2.so.0 is needed by python-gnome-2.0.0-28
libbonobo-2.so.0 is needed by python-gnome-2.0.0-28
libbonobo-activation.so.4 is needed by python-gnome-2.0.0-28
libbonoboui-2.so.0 is needed by python-gnome-2.0.0-28
libgailutil.so.17 is needed by python-gnome-2.0.0-28
libgconf-2.so.4 is needed by python-gnome-2.0.0-28
libglade-2.0.so.0 is needed by python-gnome-2.0.0-28
libgnome-2.so.0 is needed by python-gnome-2.0.0-28
libgnomecanvas-2.so.0 is needed by python-gnome-2.0.0-28
libgnomeprintui-2-2.so.0 is needed by python-gnome-2.0.0-28
libgnomeui-2.so.0 is needed by python-gnome-2.0.0-28
libgnomevfs-2.so.0 is needed by python-gnome-2.0.0-28
libgtkhtml-2.so.0 is needed by python-gnome-2.0.0-28
liblinc.so.1 is needed by python-gnome-2.0.0-28
libpanel-applet-2.so.0 is needed by python-gnome-2.0.0-28
linux:/media/cdrecorder/suse/i586 # rpm -i python-gtk-2.0.0-31.i586.rpm
Fehler: Failed dependencies:
libglade-2.0.so.0 is needed by python-gtk-2.0.0-31

Die Dateien sind vorhanden, jedoch in /opt/gnome/lib64 und nicht in /opt/gnome/lib. diese dateien nur zu verknüpfen funktionierte nicht. was jetzt?

mu

Snubnose
Hacker
Hacker
Beiträge: 410
Registriert: 18. Feb 2004, 19:19
Wohnort: Schwabenland

Beitrag von Snubnose » 19. Mai 2004, 22:29

okay, das kompilieren ist nicht schwer
ein howto gibts hier:

als root einloogen

cvs per yast installieren

dann:
http://holarse.wue.de/?content=winex_comp
damit du allerdings die aktueller Version saugst solltest du
statt wine-3-2 wine-3-3-2 ziehen (einfach das ersetzten beim howto)

sollten beim compilieren irgendwelche Pakete fehlen per yast nachinstallieren

mu
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 19. Apr 2004, 20:38

Beitrag von mu » 20. Mai 2004, 18:18

Bin genau nach dem howto vorgegangen, aber bekam beim kompilieren einen fehler. laut howto-troubleshooting ist er entstanden durch das fehlende x-devel oder durch mesa-devel. damit ist doch xfree86-devel und mesaglut-devel gemeint? jedenfalls hab ich mal alles ähnliche installiert, 64bit sowie 32bit versionen.

Vielen Dank für eure hilfe!

Snubnose
Hacker
Hacker
Beiträge: 410
Registriert: 18. Feb 2004, 19:19
Wohnort: Schwabenland

Beitrag von Snubnose » 20. Mai 2004, 21:29

was ist die genaue fehlermeldung ?

mu
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 19. Apr 2004, 20:38

Beitrag von mu » 20. Mai 2004, 22:19

ich denke ab hier ist was nicht mehr gut:
------------------------- CUT ---------------------------
In file included from ../include/winnt.h:10,
from ../include/windef.h:16,
from ../include/wine/unicode.h:10,
from casemap.c:4:
../include/basetsd.h:146:3: #error Unknown CPU architecture!
In file included from ../include/windef.h:16,
from ../include/wine/unicode.h:10,
from casemap.c:4:
../include/winnt.h:1048:2: #error You need to define a CONTEXT for your CPU
In file included from ../include/windef.h:16,
from ../include/wine/unicode.h:10,
from casemap.c:4:
../include/winnt.h:1051: error: parse error before '*' token
../include/winnt.h:1051: Warnung: type defaults to `int' in declaration of `PCON
TEXT'
../include/winnt.h:1051: Warnung: data definition has no type or storage class
../include/winnt.h:1194:2: #error You need to define DEFINE_REGS_ENTRYPOINT macr
os for your CPU
../include/winnt.h:2286: error: parse error before "PCONTEXT"
../include/winnt.h:2286: Warnung: no semicolon at end of struct or union
../include/winnt.h:2287: Warnung: type defaults to `int' in declaration of `EXCE
PTION_POINTERS'
../include/winnt.h:2287: Warnung: type defaults to `int' in declaration of `PEXC
EPTION_POINTERS'
../include/winnt.h:2287: Warnung: data definition has no type or storage class
../include/winnt.h:2299: error: parse error before "PCONTEXT"
../include/winnt.h:2311: error: parse error before "ExceptionInfo"
../include/winnt.h:2314: error: parse error before "epointers"
In file included from ../include/winnls.h:5,
from ../include/wine/unicode.h:11,
from casemap.c:4:
../include/winbase.h:120: error: parse error before "LPCONTEXT"
../include/winbase.h:120: Warnung: type defaults to `int' in declaration of `LPC ONTEXT'
../include/winbase.h:120: Warnung: data definition has no type or storage class
../include/winbase.h:122: error: parse error before "LPEXCEPTION_POINTERS"
../include/winbase.h:122: Warnung: type defaults to `int' in declaration of `LPE XCEPTION_POINTERS'
../include/winbase.h:122: Warnung: data definition has no type or storage class
../include/winbase.h:1340: error: parse error before "CONTEXT"
../include/winbase.h:1476: Warnung: type defaults to `int' in declaration of `CO NTEXT'
../include/winbase.h:1476: error: parse error before '*' token
make[1]: *** [casemap.o] Fehler 1
make[1]: Leaving directory `/home/marco/winex/unicode'
make: *** [unicode/libwine_unicode.so] Fehler 2
---------------------------------END----------------------------

Snubnose
Hacker
Hacker
Beiträge: 410
Registriert: 18. Feb 2004, 19:19
Wohnort: Schwabenland

Beitrag von Snubnose » 21. Mai 2004, 02:13

i'm sorry...
ich hab leider (noch) keinen amd64 und kann das somit nicht austesten
die Fehlermeldung überfordert mich, das scheinen irgendwelche Probleme mit dem neuen Prozessor zu sein

mu
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 19. Apr 2004, 20:38

Beitrag von mu » 22. Mai 2004, 11:54

Trotzdem vielen dank! Ich glaube, ich habs hinbekommen wine rack über die konsole mit rpm zu installieren. bin aber nicht ganz sicher, obs wirklich alles installiert hat. Crossover und Transgaming Point2Play sind drauf. Frage: sollte es einen WineX3 Eintrag ins Starmenü geben oder so? Wurde sicher schon häufig gefragt, darum schaue ich mich zuerst noch einwenig um, bevor ich weitere dumme fragen stelle...

Danke. mu

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste