Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Battlefield 2142 zum laufen bringen

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
AleXX
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 6. Sep 2006, 17:50

Battlefield 2142 zum laufen bringen

Beitrag von AleXX » 21. Nov 2006, 00:51

Nachdem mir die Wine AppDB noch das Transgaming Forum weiterhelfen konnten, versuche ich mal hier Hilfe für mein Problem mit Battlefield 2142 v1.01 zu bekommen. Vielleicht kommen wir ja gemeinsam zu einer Lösung.
GraKa: GF 6800 Treiber: NV 8776
OS: openSuse 10.1 (aktueller Kernel)

Folgende Situation:

Wine
Installation funktioniert fast reibungslos. Lediglich die EAReg.exe musste ich killen.
Patchen zur 1.01 funktioniert reibungslos.
Spiel will beim starten die DVD nicht erkennen, vermutlich Kopierschutz. NoCD Crack bringt abhilfe.
Spiel startet nun, leider kann man den Mauszeiger nicht sehen. Vorankommen im Menü so eigentlich nicht möglich


Cedega
Spiel installiert reibungslos. Patch geht auch, man muss Cedega allerdings sagen das es zu BF gehört.
Spiel will DVD nicht erkennen, vermutlich Kopierschutz. NoCD Crack bringt abhilfe.
Menü funktioniert komplett. Server werden problemlos erkannt.
Spiel starten geht auch, friert aber nach einiger Zeit ein Karte wird entweder nicht geladen oder Shaderoptimierung friert ein. Mehr als den Ladebildschirm bekommt man nicht zu sehen.


Besten dank im Vorraus!

Gruß AleXX

Werbung:
Benutzeravatar
RedDust
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 29. Jul 2006, 10:51
Wohnort: Könnern
Kontaktdaten:

Beitrag von RedDust » 21. Nov 2006, 08:08

Nimmst du denn zum spielen einen viruellen Desktop?
Wie lange eine Minute dauert, hängt davon ab, auf welcher Seite der Toilettentür man sich befindet ;)

AleXX
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 6. Sep 2006, 17:50

Beitrag von AleXX » 21. Nov 2006, 12:07

Bei Cedega mit Virtuellem Desktop selbes Problem, mit Wine startet es gar nicht erst.

Benutzeravatar
RedDust
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 29. Jul 2006, 10:51
Wohnort: Könnern
Kontaktdaten:

Beitrag von RedDust » 21. Nov 2006, 12:10

hmm, auch wenn es vll nicht die Ultimative Lösung ist, versuch mal eins.

Code: Alles auswählen

wine "pfad_zu_bf_exe" WINEDEBUG=-all nice -n 20
Das bewikt das die Fehler bei wine unterdrückt werden und das deinem Spiel mehr cpu Leistung zugeteilt wird. Wie gesagt, vll nicht die beste Lösung aber bei mir hat es bei anderen spielen schon geholfen.
Wie lange eine Minute dauert, hängt davon ab, auf welcher Seite der Toilettentür man sich befindet ;)

AleXX
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 6. Sep 2006, 17:50

Beitrag von AleXX » 21. Nov 2006, 17:22

nein geht nicht, selber Knackpunkt nach wie vor

Antworten