Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Xen: PCI in DomU

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Mr.Tito
Member
Member
Beiträge: 98
Registriert: 30. Okt 2006, 06:54
Wohnort: Schaumburg

[gelöst] Xen: PCI in DomU

Beitrag von Mr.Tito » 16. Nov 2006, 07:13

Hallo alle,

beschäftigt sich denn auch jemand mit Xen???
Ich versuche seit einiger Zeit schon meine ISDN-Karte in einem virtuellen Rechner zu benutzen. (Suse 10.1)
Mit lspci kann ich mir ja alle PCI-Geräte in der Dom0 auflisten lassen und in der Grub-Konfiguration z.B. mit pciback.hide=(00:0b.00) verstecken und damit später in einer unpriviligierten Domäne aktivieren.

Erstmal die Frage:
Hat das schonmal jemand hinbekommen? Bei den fli4l-Leuten scheint das gängig zu sein und zu funktionieren.
Ich schiebe nachher nochmal meine Fehlermeldung nach, die ich bekomme, wenn ich meine DomU mit der ISDN-Karte starten möchte...
Zuletzt geändert von Mr.Tito am 22. Jun 2009, 08:52, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß von
Thomas

Werbung:
Mr.Tito
Member
Member
Beiträge: 98
Registriert: 30. Okt 2006, 06:54
Wohnort: Schaumburg

Fehlermeldung

Beitrag von Mr.Tito » 16. Nov 2006, 21:20

...so, ich habe festgestellt, dass das Verstecken offenbar schon nicht klappt "unknown Bootoption pciback.hide......"
Kann ich diese Option irgendwie enablen?

Danke für alle Tips
Gruß von
Thomas

Mr.Tito
Member
Member
Beiträge: 98
Registriert: 30. Okt 2006, 06:54
Wohnort: Schaumburg

gelöst

Beitrag von Mr.Tito » 3. Jan 2007, 07:16

...also, hier habe ich die passende Antwort gefunden (OpenSuse10.1/2): http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=226299

Nochmal kurz:
1. In /etc/sysconfig/kernel im Abschnitt INITRD_MODULES den Eintrag pciback hinzufügen,
2. mkinitrd aufrufen
3. Neustart

Dann kann normal nach Doku mit pciback.hide=() die Karte in Dom0 versteckt und mit pci=[...] die Karte einer DomU bekannt gemacht werden
Gruß von
Thomas

Mr.Tito
Member
Member
Beiträge: 98
Registriert: 30. Okt 2006, 06:54
Wohnort: Schaumburg

Re: Xen: PCI in DomU

Beitrag von Mr.Tito » 22. Jun 2009, 08:52

...so, jetzt habe ich bald 3 Jahre gebraucht, um meinen AB endlich mit meiner alten PCI-Fritzcard in einer DomU zum laufen zu bekommen.
Inzwischen habe ich OpenSuse 11.1 (64bit) und im wesentlichen hat mir folgender Link geholfen, es wirklich zum laufen zu bekommen: http://lists.xensource.com/archives/htm ... 00623.html Damit harke ich diesen Thread endgültig als gelöst ab.

Was bei mir aber noch offen ist: Ich habe neben der ISDN-Karte noch eine DVB-S-Karte. Beide möchte ich in der Dom0 verbergen und sie in verschiedenen DomUs einbinden, das geht bisher nicht. Ich kann nur beide Karten ins selbe Gastsystem übernehmen. Damit muss mein VDR-Projekt wohl vorerst noch weiter warten (hoffendlich nicht wieder 3 Jahre ;-)
Gruß von
Thomas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste