Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Debian Uhr läuft in VMWare zu langsam

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Pinf
Newbie
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 7. Apr 2005, 19:57
Wohnort: BY

Debian Uhr läuft in VMWare zu langsam

Beitrag von Pinf » 15. Nov 2006, 11:21

Hi Leute!

Ich habe auf einem Windows-XP-Rechner VMWare Workstation laufen und eine VM installiert: Debian Sarge (stable) mit Kernel 2.6 mit KDE.

Mir ist aufgefallen, dass die Uhrzeit sehr sehr langsam läuft und die VM also nie die korrekte Uhrzeit anzeigt. Ich habe im Netz schon eine Problemlösung gefunden unter:

http://kb.vmware.com/vmtnkb/search.do?c ... SAL_Public

Hab diesen Trick angewandt aber er hat nix gebracht. Ansonsten hab ich keine Infos mehr in gefunden.

Vielleicht weiß ja jemand was ich noch tun könnte!?

Vielen Dank im Voraus!

MfG Pinf

Werbung:
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4274
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 » 15. Nov 2006, 11:56

Du könntest versuchen per ntpd deine Uhr übers Internet halbwegs aktuell zu halten. Und ansonsten wende dich an den Support von vmware, denn dieses scheint ja Ursache des Problems zu sein und nicht dein Debian.
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast