Keine Passwordabfrage beim VNCSERVER Start.

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
thomas_brune
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10. Mai 2004, 18:28
Wohnort: Im Weingarten 5-7
Kontaktdaten:

Keine Passwordabfrage beim VNCSERVER Start.

Beitrag von thomas_brune » 15. Mai 2004, 21:14

Hi.

Ich habe jetzt schon das halbe Internet "beGoogled" aber leider nicht die Lösung zu meinem Problem gefunden.
Ich starte in einer SSH Session auf dem Linux Server sncvserver :1 und ich bekomme keine Abfrage nach einem Password das ich für die Verbindung vergeben möchte..
Bei einem Verbindungsversuch habe ich dann auch kein Password das passt, und die Verbindung stirbt.

In der .vnc/xstartup habe ich diese Änderung bemacht
#twm &
startkde &

Das soll ja bei jedem gestarteten VNC Server ein KDE aufrufen.

Any Help Please??


Thomas

Werbung:
TranceTip
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 13. Mai 2004, 14:18

Beitrag von TranceTip » 17. Mai 2004, 18:37

Du kannst zum einen die Datei ~/.vnc/passwd löschen, um vncserver dazu zu bringen, Dich erneut nach einem Passwort zu fragen, das in Zukunft benutzt werden soll. Zum anderen kannst Du "vncpasswd" aufrufen, um Dein VNC-Passwort neu zu setzen.

Ich denke mal, daß beim ersten Benutzen von vncserver ein leeres Passwort (zweimal Return) eingegeben wurde und dass damit die Passwortabfrage deaktiviert wurde.

thomas_brune
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10. Mai 2004, 18:28
Wohnort: Im Weingarten 5-7
Kontaktdaten:

Beitrag von thomas_brune » 18. Mai 2004, 09:34

Klasse, danke. Hat funktioniert.
Auch wenn ich mir sicher bin das ich da kein leeres Passwort mitgegeben habe. Eventuell hat die Wireless Tastatur gestreikt.

Thomas

schmidtsmikey
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 19. Jan 2005, 17:47
Kontaktdaten:

Beitrag von schmidtsmikey » 22. Jun 2005, 11:15

Hmm,

ich bekomme es einfach nicht hin, dass er mich nach einem Passwort fragt, wenn ich mich mit VNC mit dem Rechner verbinde.

Ich besitze Suse 9.3 und habe bei der Installation angegeben, dass die Fernwartung aktiviert sein soll. Mehr kann man ja mit Yast nicht angeben.

Nun habe ich mittels vncpasswd ein Passwort festgelegt, doch das scheint überhaupt nichts auszumachen. Wenn ich mich mit vncviewer server::5901 verbinde, zeigt er mir sofort den Screen. Zwar muss ich mich dann über den Suse-Anmeldbildschirm einloggen, aber ich möchte, dass er sich erst gar nicht verbindet, wenn kein Passwort eingegeben wird!

Auch den Tipp mit dem löschen der /root/.vnc/passwd hat nicht geholfen... Wer weiß Rat?
AMD Athlon XP 2500+, 786 MB DDR PC333, ATI Radeon 9600 NonPro, Suse 9.2 (Xorg 6.8)

TranceTip
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 13. Mai 2004, 14:18

Beitrag von TranceTip » 22. Jun 2005, 11:37

Xvnc wird über xinetd gestartet, sobald man sich an die Displays :1 bis :3 verbindet (jeweils mit unterschiedlichen Auflösungen). Xvnc wird dann standardmäßig als User nobody ohne Passwortabfrage gestartet. Anders als beim Start über "vncserver" (was selbst "Xvnc" startet), wird beim direkten Aufruf von "Xvnc" nicht automatisch die Passwortabfrage aktiviert.

Um die Passwortabfrage zu aktivieren, ist folgendes zu tun:

Zuerst musst Du dem User nobody ein VNC-Passwort zuweisen. Das geht am einfachst mit

Code: Alles auswählen

su - nobody
vncpasswd
exit
Dann editierst Du die Datei /etc/xinetd.d/vnc und hängst an die 3 Parameter von Xvnc (hinter server_args) noch

Code: Alles auswählen

 -rfbauth /var/lib/nobody/.vnc/passwd
dran (/var/lib/nobody ist das Home-Verzeichnis des Users nobody).

Dann startest Du mit

Code: Alles auswählen

rcxinetd restart
xinetd neu.

Das war's schon!
Zuletzt geändert von TranceTip am 22. Jun 2005, 12:52, insgesamt 1-mal geändert.

schmidtsmikey
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 19. Jan 2005, 17:47
Kontaktdaten:

Beitrag von schmidtsmikey » 22. Jun 2005, 12:42

Ok,

woher soll man denn sowas wissen ;) Nicht besonders glücklich gemacht von Suse!

Auf jeden Fall es funktioniert jetzt, vielen vielen DANK!!!!
AMD Athlon XP 2500+, 786 MB DDR PC333, ATI Radeon 9600 NonPro, Suse 9.2 (Xorg 6.8)

Benutzeravatar
PP-checker
Member
Member
Beiträge: 99
Registriert: 7. Apr 2004, 09:41

Beitrag von PP-checker » 26. Jun 2005, 21:06

geht doch auch wenn man in Anzeigeeinstellungen wechselt, da gibt es einen Menupunkt. (KA wie der heißt, findet sich weit unter den Monitoreinstellungen)
Was mich eher stört, dass nur 8 Zeichenpasswörter zugelassen sind, oder kann man das ändern?
Bild

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast