Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

kernel und Module

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Frankie777
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 916
Registriert: 30. Apr 2005, 23:22

kernel und Module

Beitrag von Frankie777 » 4. Nov 2006, 22:26

Hi,
ich habe gerade meinen kernel um ein Modul aus Patch-O-Matic erweitert.

Ich erstelle einen neuen kernel und füge in Grub ein neuen Bootpunkt ein.
Das funktioniert soweit.
mkinitrd -k /boot/vmlinuz-test -M /boot/System.map-test -i /boot/initrd-test

Nur wie bekomme ich die Module in ein extra Verzeichnis?

In /usr/src/linux mache ich make modules make modules_install
Dann überschreibt er mir die Module in /lib/....

ratlos!

Werbung:
Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel » 5. Nov 2006, 15:27

gibt dem kernel einen anderen namen (Makefile editieren oder in der config setzen), dann wird auch ein anderes dir in /lib/modules verwendet.
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild

noctua
Member
Member
Beiträge: 148
Registriert: 18. Aug 2005, 09:43
Kontaktdaten:

Beitrag von noctua » 5. Nov 2006, 18:45

Genau, es gibt irgendwo den Punkt "append to local version", da kannst du dann ein Anhängsel eingeben und das Verzeichnis in /lib/modules/ heißt genauso wie dein Kernel.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste