Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

username & pw von MySQL?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Josef
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 17. Okt 2006, 01:26

username & pw von MySQL?

Beitrag von Josef » 21. Okt 2006, 22:26

Hi!

Wie kann ich den Benutzernamen und das pw für den MySQL-Zugang herausfinden?

Danke
Josef

Werbung:
Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2587
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

Re: username & pw von MySQL?

Beitrag von panamajo » 22. Okt 2006, 00:48

Josef hat geschrieben:Wie kann ich den Benutzernamen und das pw für den MySQL-Zugang herausfinden?

Code: Alles auswählen

$ mysql -u $USER -p$PASSWORD
Wenns klappt waren die Angaben korrekt.
:mrgreen:

Josef
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 17. Okt 2006, 01:26

pw herausfinden

Beitrag von Josef » 22. Okt 2006, 01:03

das weiß ich auch, das problem is das sie eben nicht korrent sind, daher die Frage wie bekomm ich die richtigen?
als root des systems muss das doch irgendwie gehn....

lg
Josef

Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2587
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

Re: pw herausfinden

Beitrag von panamajo » 22. Okt 2006, 01:13

Josef hat geschrieben:als root des systems muss das doch irgendwie gehn....
Nein, das geht nicht. Die Passwörter werden verschlüsselt gespeichert.

Als root kannst du natürlich die bestehenden MySQl Benutzerdaten löschen, aber keine Passwörter auslesen.
Außerdem gehört die Frage in den Thread "SQL und ODBC" und da solltest du dich mal durchlesen.

Josef
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 17. Okt 2006, 01:26

user erstellen

Beitrag von Josef » 22. Okt 2006, 16:31

aber wenn ich sie lösche komm ich ja trotzdem nicht rein, wie kann ich einen neuen benutzer mit pw hinzufügen, so dass cih mich wieder einloggen kann?

sry, ich dachte ich bin hier mit der Frage richtig...

lg
Josef

SuseOpfer
Newbie
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 18. Aug 2006, 17:40

Beitrag von SuseOpfer » 23. Okt 2006, 00:56

Also wenn du ein verlorenes Pw wiederkriegst ohne größeren Aufwand und nur mit root-Rechten auf dem Sytem, dann werde ich MySQL sofort wieder deinstallieren. :oops:

Ich denke es ist ein Sicherheitsmerkmal einer guten DB wenn das nicht geht. Deswegen wird man denke ich auch bei MySQL alles versucht haben DASS es nicht geht.

Die Frage war schon am richtigen Ort. Auf mysql.org sind allerdings auch (englischsprachige) Foren wo du vielleicht wenn du Glück hast einen echten Crack fragen kannst.
25 Stunden Linux-Non-Stop-Einrichter.
1L Coke, 1 Ente Süss-Sauer, 1.5 Liter Kaffee und viele Zigaretten

Dr. Glastonbury
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1149
Registriert: 20. Aug 2004, 12:27
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr. Glastonbury » 24. Okt 2006, 17:06

Hmm, sowas sollte im Datenbank-Forum eigentlich schon beantwortet sein -> ich schieb mal rübor ;)
Das Leben: hasse oder ignoriere es, lieben kannst du es nicht.

Leviathan
Hacker
Hacker
Beiträge: 510
Registriert: 30. Aug 2006, 15:30
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Leviathan » 24. Okt 2006, 18:04

Du bekommst das Passwort nicht mehr im Plaintext her.
Was du machen kannst, ist es neu zu setzen.
Du musst die vorhandene mysql/ DB mit einer anderen plätten von der du die userdaten kennst.

mit mysql DB meine ich nicht den kompletten Demon, sondern nur die Files user.frm myi myd etc.

Gruß Dominik

Antworten