Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Anfänger mit WINE fragt.

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
RonaldH81
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 15. Okt 2006, 08:33

Anfänger mit WINE fragt.

Beitrag von RonaldH81 » 18. Okt 2006, 11:18

hallo an alle,

ich hätte gerne gewußt, wie ich das überhaupt anwende.
also ich hab suse 9.2 profi installiert,

weiß aber nicht, wie ich überhaupt ein windows-programm von cd über wine starten kann.
hoffe, ihr könnt und WOLLT mir helfen.

gruß ronald

Werbung:
nibbles
Newbie
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: 6. Jul 2006, 14:17

Beitrag von nibbles » 18. Okt 2006, 11:29

auf gewünschte exe-Datei einen rechts-Klick --> Öffnen mit ... --> wine eingeben
Suse 11.1

RonaldH81
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 15. Okt 2006, 08:33

Beitrag von RonaldH81 » 18. Okt 2006, 11:47

so, hab das jetzt probiert. ein altes spiel wollte ich installieren, also über wine... und zwar uli stein skat. leider ist das spiel so alt, daß es in der setup-routine die laufwerksauswahl noch extra hat und ein laufwerk c gibts da ja nicht. also kann ich das schonmal vergessen.

dann habe ich kleine spiele zum testen probieren wollen. z.b. blobby volley oder dyna blaster, die man beide nicht installieren muß.

da ging in der taskleiste ein neues fenster auf und wine stand drin und die sanduhr hat sich gedreht und gedreht und irgendwann war es wieder weg. heißt das nun, daß wine aufgegeben hat? und wie kann ich das noch probieren?

Gruß Ronald

Spasswolf
Member
Member
Beiträge: 69
Registriert: 15. Mär 2006, 14:47

Beitrag von Spasswolf » 18. Okt 2006, 13:33

In dem Fall solltest du wine in der Konsole starten, dann erhältst du eine Fehlermeldung, die (vielleicht) weiter hilft, also:

Code: Alles auswählen

wine /Pfad/zum/Setup.exe

RonaldH81
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 15. Okt 2006, 08:33

Beitrag von RonaldH81 » 18. Okt 2006, 14:19

Wo kann man denn eigentlich solche standarddinge, die ich hier frage, nachlesen.

von windows hab ich jede menge ahnung, aber bei linux komm ich mir vor wie ein neugeborenes. da hilft es mir nicht viel, wenn ich mich viel mit linux beschäftige, wenn ich nicht auch irgendwoher infos zu diesem und jenen kriege... zum beispiel weiß ich nicht, wie die pfade da heißen. das dvd-laufwerk soll file:/media/dvd/... heißen, aber kann ich mir nicht so richtig vorstellen, weil bei mir in der konsole ne fehlermeldung kommt, wenn ich wine file:/media/dvd/neu/blobby volley/volley.exe eintippe.... pfad kann nicht gefunden werden, also scheint doch da was mit dem pfad nicht zu stimmen. ist bei linux die groß- und kleinschreibweise wichtig?? ich hab von all dem absolut keine ahnung. würde aber gerne wissen wollen, wie man die auf dem schnellsten weg kriegt. vielleicht eine art online-kurs, der einem mit den wichtigsten, was man so für den anfang wissen muß´, vertraut macht... hoffe es gibt sowas.

gruß ronald

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 18. Okt 2006, 14:32

Hol dir ein Buch.

Den sogenannten Kofler kann ich sehr empfehlen.
http://www.kofler.cc/linux7.html
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

RonaldH81
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 15. Okt 2006, 08:33

Beitrag von RonaldH81 » 19. Okt 2006, 14:07

Wie heißen denn die Laufwerksbuchstaben bei Linux?

Wie kann ich Windows-software installieren, wenn bei denen
Laufwerk C voreingestellt ist, was ja Linux gar nicht hat???

Welchen Pfad gebe ich ein, wenn ich zb. den Pfad eines Windows-programmes auf CD angeben will, um es mittels windows auf der konsole zu installieren??

bei mir steht im arbeitsplatz file:/media/dvd/uli stein skat
aber file:/ ist doch kein laufwerksbuchstabe und dieses als pfad, also
konsole: wine file:/media/dvd/...usw. geht bei mir nicht, weil es den pfad nicht findet. welchen muß ich denn dann angeben?

gruß ronald

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 19. Okt 2006, 14:21

Du wirst nicht umhin kommen, gewisse Dinge zu lesen.

Richtig ist, dass es keine Laufwerksbuchstaben unter Linux gibt.
Darum wird ein Laufwerk C: von wine angelegt. Standardmäßig unter /home/USER/.wine
Wobei .wine ein versteckter Ordner ist. Du kannst aber auch mit winecfg einen beliebigen anderen Ordner bestimmen.
Und wine file:/media/dvd/ ist wie du richtig erkannt hast eine ungültige Pfad angabe.
Richtig wäre wine /media/dvd/rest/vom/Pfad
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

p00r
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 12. Jun 2006, 01:02
Kontaktdaten:

Beitrag von p00r » 19. Okt 2006, 14:28

RonaldH81 hat geschrieben:Wo kann man denn eigentlich solche standarddinge, die ich hier frage, nachlesen.
Wenn du kein buch kaufen willst kannst auch einfach das google orakel befragen: "Laufwerksbuchstaben bei Linux" oder nach FAQs für Linux/Wine suchen -
ACHTUNG:die fogenden links auf KEINEN FALL LESENNICHT LESEN1.
NICHT LESEN2.
Für alle meine Beiträge gelten die Creative Commons(außer bei Zitaten)

RonaldH81
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 15. Okt 2006, 08:33

Beitrag von RonaldH81 » 26. Okt 2006, 16:26

Wenn ich eine alte Setup-Routine habe, bei der die Auswahl des Laufwerksbuchstabe extra ist, wie kann ich da installieren? Ich kriege da nur eine Fehlermeldung, daß LW C nicht gefunden wurde.

Wer kann mir helfen?

Und wie kann ich so simple kleine Spiele starten, wie zb. Yeti Sports??
Wenn ich in der Konsole wine /ordner../yeti sports 1.exe starte, dann seh ich nur die sanduhr, die zeigt, daß was passiert, aber später ist die weg, aber das spiel ist nicht gestartet, woran liegt dies denn?

Danke im Voraus.
Ronald

RonaldH81
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 15. Okt 2006, 08:33

Deutsche Dokumentation für WINE???

Beitrag von RonaldH81 » 26. Okt 2006, 16:41

Wäre schön, wenn mir jemand sagen kann, wo ich eine deutsche doku für WINE herkriege...


gruß ronald

stefan.becker
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1140
Registriert: 12. Mär 2006, 17:23

Beitrag von stefan.becker » 26. Okt 2006, 22:00


Lord_neocron
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 30. Okt 2006, 12:05

Beitrag von Lord_neocron » 30. Okt 2006, 12:12

sry für die frage im moment habe ich noch 9.11.x
wie kann ich die updaten werde aus der hilfe datei net
schlau
erbitte hilFFFFFFFFFE

thx im foraus

nollsa
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1072
Registriert: 31. Mär 2004, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von nollsa » 30. Okt 2006, 15:22

Schau mal unter apt oder Smart nach.
Acer Aspire 5610
SuSE 10.3, KDE 3.5.5

Antworten