Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Nach Update auf KDE 3.5.5 kein VNC-Login mehr möglich

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
phimeas
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 4. Sep 2006, 11:54
Wohnort: NRW

Nach Update auf KDE 3.5.5 kein VNC-Login mehr möglich

Beitrag von phimeas » 17. Okt 2006, 02:06

Hi,

ich poste hier meine Lösung für SuSE 10.1, vielleicht hilft es ja jemandem.

hatte hier folgendes Problem: Nach einem Update von KDE 3.5.4 auf 3.5.5 war kein Login mehr per VNC auf Port 5901 möglich. Es kam der X-Hintergrund, kein Terminal, kein Menü oder Kontextmenü.

Die Lösung für SuSE 10.1 ist die Datei Xaccess von

/etc/X11/xdm

nach

/opt/kde3/share/config/kdm

zu kopieren. Danach reichte es nicht per 'rcxdm restart' oder Wechsel auf Runlevel 3 und zurück auf Runlevel 5 den X-Server zu restarten, ein Reboot war nötig (wird wohl irgendwie auch ohne gehen, ist mir klar). Danach funktioniert wieder alles wie vorher.

@ SuSE: Wieso verbiegt ihr bei so einem Minor-Upgrade dermaßen die Pfade, dass bei einem wohlgemerkt für die aktuelle Distri gebauten Paket solche Dinge (siehe auch kdm-Probleme nach dem Update, ebenfalls durch Pfadänderungen) nicht mehr funktionieren??! Ärgerliche und unnötige Rumsucherei das ;)

Greez

Phimeas

Werbung:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste