Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

The x11 driver is missing ! Check your build !

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
3mjay
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 11. Okt 2006, 15:17

The x11 driver is missing ! Check your build !

Beitrag von 3mjay » 13. Okt 2006, 10:35

Fehler:


Application tried to create a window, but no driver could be loaded.
The X11 driver is missing. Check your build!




Wo bekomm ich den x11 driver her ???? Welche Bibliotheken muss ich installieren? Ich benutze Suse 9.1...

Thx.....

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 13. Okt 2006, 10:38

Mehr Informationen...
Was für eine Software hast du da und welche Grafikkarte mit welchen Treibern läuft bei dir?

Generell: Denk mal über ein Upgrade auf was aktuelles nach. 9.1 ist tot.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

3mjay
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 11. Okt 2006, 15:17

Beitrag von 3mjay » 13. Okt 2006, 10:50

Ja Problem ist das ich in einer firma arbeite die im Moment nur 9.1 da hat....saug mir des 10.1 ja schon :-)

nächste Problem ist das ich an nem 900 Mhz Rechner arbeite der ne ATI Rage 128 Ultra TF (r128) hat für die ich keine Treiber installiert hab....

Am besten ist wohl echt wenn ich erstmal die 10.1 installiere...da gibs bestimmt schon wieder einiege Fehler weniger.... :roll:

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 13. Okt 2006, 11:50

Die uralte Karte sollte mit den freien radeon-Treibern zusammenarbeiten. Ich weiß nur nicht, ob die radeon-Treiber bei 9.1 auch schon 3D konnten.
Ich würde mal in der xorg.conf den Treiber auf 'radeon' einstellen.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste