Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

bittorrent istallationsproble

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
MD22
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 17. Apr 2005, 15:24

bittorrent istallationsproble

Beitrag von MD22 » 9. Okt 2006, 14:24

Hallo,
ich habe vor langsam von windows auf Linux umzusatteln. Der Anfang sollten die Downloads sein. Also habe ich mir nen kleinen Zweitrechner (PIII 700) gekauft und Suse 10.1 installiert, meine USB festplatte angeschlossen und azurus runtergeladen. Brauchte man ja nur entpacken und starten. Allerdings ist Azurus sehr langsam auf dem PC weil die schon teilweise runtergeladenen Datein noch überprüft werden müssen. Das dauert stunden und Azurus stürzt gelegentlich dabei ab.. Also habe ich es mit Ktorrent versucht, aber dieses Programm erkennt nicht, dass schon was runtergeladen ist.
Hab mich hier im Forum dann mal umgeschaut und nen Link zu
http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/S ... 0.i586.rpm
gefunen, dachte vielleicht funktioniert eine installierte Version besser, aber dabei bekomme ich immer folgende Fehlermeldung: "Folgendes Paket wurde auf dem Medium nicht gefunen: azureus"
Ich habe es auch schon mal mit dem standart Bittorrent programm gefunden, aber wenn ich die BitTorrent-gtk-4.0.3-17.i586.rpm installieren will (als Windowsnutzer stehe ich eher auf graphische Oberflächen ;) bekomme ich auch so eine Fehlermeldung das er "BitTorrent-gtk" nicht findet.
Kann mir einer sagen was ich falsch mache (eigentlich ist ein rpm installieren doch Idiotensicher dachte ich^^) bzw kann mir einen andern guten Client empfehlen, den ich per rpm installieren kann?

mfg Michael

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 9. Okt 2006, 14:30

Kommandozeile:

rpm -Uvh deinrpmpaket.rpm

und es wird installiert. Alternativ yast richtig einrichten (Installationsquellen) oder smart/apt an's laufen bekommen.

Naja, und Suse 10.1 in einer Standardinstallation (vermutlich volles kde installiert) ist auf einem PIII-700 jetzt auch nicht die Performance-Offenbarung.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

MD22
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 17. Apr 2005, 15:24

Beitrag von MD22 » 9. Okt 2006, 14:42

WoW, 3,2,1 Antwort - Danke für die schnelle Hife. Die Konsole zeigt mir an das für die Bittorrent-gui noch das Phyton-gtk fehlt und für Azureus fehlt mir das neueste Java. Die Probleme bekomm ich ncoh in den Griff (Dies ist wahrscheinlich ein weiterer Punkt für alle Konsolenliebhaben *g* )

Und zur Geschwindigkeit: Suse an sich läuft eigentlich akzeptabel schnell und Ktorrent lief auch recht zügig.

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Re: bittorrent istallationsproble

Beitrag von oc2pus » 9. Okt 2006, 15:00

MD22 hat geschrieben:http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/S ... 0.i586.rpm
gefunen, dachte vielleicht funktioniert eine installierte Version besser, aber dabei bekomme ich immer folgende Fehlermeldung: "Folgendes Paket wurde auf dem Medium nicht gefunen: azureus"...
dieses Paket ist "obsolet" und wurde von mir übernommen.
Es gibt den Azureus und eine Konsolenversion davon nun bei Packman. Die Pakete heissen Azureus und Azureus-console.

Bei Packman findest du auch andere torrent-clients (BTQueue, BitTornado, ...)

Das Problem mit dem abschliessendne Überprüfen kann man konfigurieren im Azureus
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Beitrag von b3ll3roph0n » 9. Okt 2006, 15:21

Schau mal hier rein: Software Installieren/Deinstallieren unter Linux
Da sind auch die Paketmananger, die Grothesk erwähnt hat, beschrieben/verlinkt.
Macht das Leben einfacher. :wink:
Gruß b3ll3roph0n
--
Denken hilft!

Ich beantworte keine Support-Anfragen per PN.
Für alle meine Beiträge gelten, außer bei Zitaten, die Creative Commons.

MD22
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 17. Apr 2005, 15:24

Beitrag von MD22 » 10. Okt 2006, 12:43

Ja, Yast ist sehr praktisches Tool, aber im moment spuckt es mir nur Fehlermeldungen aus "Modul nicht gefunden" Das hilft dann auch nicht weiter.

HILFE!!
Leute, ich halte mich eigentlich für einen sehr erfahrenen Windowsnutzer, aber bei Linux bin ich langsam am verzweifeln und verstehe warum es sich nicht gegen Windows behaupten kann:
Ich habe mir bei Packman BTQueue heruntergeladen und versucht zu installieren. YaST gibt nur ne Fehlermeldung aus und die Konsole sagt ich brauche BitTornado ( md@linux:~/download> rpm -Uvh BTQueue-0.1.3-0.pm.1.i586.rpm
warning: BTQueue-0.1.3-0.pm.1.i586.rpm: Header V3 DSA signature: NOKEY, key ID 1dfa8f0c
error: Failed dependencies:
BitTornado is needed by BTQueue-0.1.3-0.pm.1.i586

)
Also BitTornado runtergeladen - Fehler: mir fehlt python-wxGTK >= 2.2 is needed by BitTornado-0.3.15-0.pm.1.i586

Also phyton-wxGTK runtergeladen -->
rpm -Uvh python-wxGTK-2.5.3.1-5.i586.rpm
error: Failed dependencies:
wxGTK is needed by python-wxGTK-2.5.3.1-5.i586
libwx_baseu-2.5.so.3 is needed by python-wxGTK-2.5.3.1-5.i586
libwx_baseu-2.5.so.3(WXU_2.5) is needed by python-wxGTK-2.5.3.1-5.i586
libwx_baseu_net-2.5.so.3 is needed by python-wxGTK-2.5.3.1-5.i586
libwx_baseu_net-2.5.so.3(WXU_2.5) is needed by python-wxGTK-2.5.3.1-5.i586
libwx_baseu_xml-2.5.so.3 is needed by python-wxGTK-2.5.3.1-5.i586
libwx_baseu_xml-2.5.so.3(WXU_2.5) is needed by python-wxGTK-2.5.3.1-5.i586
libwx_gtk2u_adv-2.5.so.3 is needed by python-wxGTK-2.5.3.1-5.i586
libwx_gtk2u_adv-2.5.so.3(WXU_2.5) is needed by python-wxGTK-2.5.3.1-5.i586
libwx_gtk2u_core-2.5.so.3 is needed by python-wxGTK-2.5.3.1-5.i586
libwx_gtk2u_core-2.5.so.3(WXU_2.5) is needed by python-wxGTK-2.5.3.1-5.i586
libwx_gtk2u_gizmos-2.5.so.3 is needed by python-wxGTK-2.5.3.1-5.i586
libwx_gtk2u_gizmos-2.5.so.3(WXU_2.5) is needed by python-wxGTK-2.5.3.1-5.i586
libwx_gtk2u_gl-2.5.so.3 is needed by python-wxGTK-2.5.3.1-5.i586
libwx_gtk2u_gl-2.5.so.3(WXU_2.5) is needed by python-wxGTK-2.5.3.1-5.i586
libwx_gtk2u_html-2.5.so.3 is needed by python-wxGTK-2.5.3.1-5.i586
libwx_gtk2u_html-2.5.so.3(WXU_2.5) is needed by python-wxGTK-2.5.3.1-5.i586
libwx_gtk2u_ogl-2.5.so.3 is needed by python-wxGTK-2.5.3.1-5.i586
libwx_gtk2u_ogl-2.5.so.3(WXU_2.5) is needed by python-wxGTK-2.5.3.1-5.i586
libwx_gtk2u_stc-2.5.so.3 is needed by python-wxGTK-2.5.3.1-5.i586
libwx_gtk2u_stc-2.5.so.3(WXU_2.5) is needed by python-wxGTK-2.5.3.1-5.i586
libwx_gtk2u_xrc-2.5.so.3 is needed by python-wxGTK-2.5.3.1-5.i586
libwx_gtk2u_xrc-2.5.so.3(WXU_2.5) is needed by python-wxGTK-2.5.3.1-5.i586

Danach habe ich aufgegeben...

Und mit der Azureus Installation habe ich auch so meine Probleme:
habe package jre-1.5.0_06-fcs is already installed

rpm -Uvh Azureus-2.5.0.1-B12.pm.2.noarch.rpm
warning: Azureus-2.5.0.1-B12.pm.2.noarch.rpm: Header V3 DSA signature: NOKEY, key ID 1dfa8f0c
error: Failed dependencies:
java >= 1.5 is needed by Azureus-2.5.0.1-B12.pm.2.noarch
Azureus-libswt3-gtk2 is needed by Azureus-2.5.0.1-B12.pm.2.noarch

Und dann mein letzter Versuch:
rpm -Uvh Azureus-libswt3-gtk2-3.2.1-0.pm.1.i586.rpm
warning: Azureus-libswt3-gtk2-3.2.1-0.pm.1.i586.rpm: Header V3 DSA signature: NOKEY, key ID 1dfa8f0c
error: Failed dependencies:
java >= 1.5 is needed by Azureus-libswt3-gtk2-3.2.1-0.pm.1.i586


Gibt es denn keine Software, die man einfach installieren kann????




Gibt es keine

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 10. Okt 2006, 12:48

was du brauchst ist ein Paketmanager:
YaST, smart oder apt.

dieser erledigt das Auflösen von Abhängigkeiten ganz von alleine.

z.Bsp: smart install Azureus
==> es werden alle benötigten Pakete installiert

oder
apt install Azureus

oder packman in dein YaST integrieren und dann mit YaST Azureus suchen und installieren ...
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 10. Okt 2006, 12:52

Kein Wunder, das da nix funktioniert.
Du installierst die falschen Pakete.
package jre-1.5.0_06-fcs is already installed
Das ist kein Suse-Paket.

http://www.linux-club.de/faq/Software_I ... nter_Linux

Leg dir Packman und suse-non-oss als Installationsquelle an und eine Installation von Software ist noch einfacher als unter Windows. Anklicken und es wird installiert.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Antworten