Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

LTSP installieren

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Slovig
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 1. Okt 2006, 14:54

LTSP installieren

Beitrag von Slovig » 1. Okt 2006, 14:58

Hallo,

ich habe bei mir auf einem Test-Rechner LTSP installiert. Also halt so wie man das machen soll von der CD runter mit dem Admin-Tool.

Was muss ich jetzt noch konfigurieren, damit ich von Windows aus darauf zugreifen kann? BTW: Mit welchem Programm wäre das möglich?

Besten Dank im Voraus,

Fabian

Werbung:
rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 1. Okt 2006, 16:43

Erkläre doch einfach erst einmal, weas Du eigentlich haben möchtest.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Slovig
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 1. Okt 2006, 14:54

Beitrag von Slovig » 1. Okt 2006, 16:47

Also ich möchte folgendes:

Wir haben in der Schule IGEL-Clients. Jetzt wollen wir neben Windows auch Linux anbieten, da wir eh noch einen Server übrig haben. Also möchte ich einen Terminal-Server aufsetzen, mit dem ich im Prinzip wie auf Wondows arbeiten kann und der sich an der Samba-Domäne authentifiziert.

Fabian

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 1. Okt 2006, 17:26

Dann beginne einmal damit, den Server in die Domäne einzubinden. Danach überlege Dir, wie Du die Clients booten möchtest, per PXE oder per Etherboot.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Slovig
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 1. Okt 2006, 14:54

Beitrag von Slovig » 1. Okt 2006, 17:50

Da ich es zur Zeit zu Hause teste, fällt das mit der Domäne weg. Die Clients botten immer gleich. Ich muss also mit den Programmen von IGEL auf den Server zugreifen können. Zum Beispiel ist ein RDP-Client vorhanden oder ein Citrix-Client.

Fabian

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste