Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Xen oder VMWare Server

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
f0rd42
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 11. Sep 2006, 15:54
Wohnort: Berlin

Xen oder VMWare Server

Beitrag von f0rd42 » 13. Sep 2006, 18:44

hallo zusammen

hab schon gesucht, bin aber bisher nicht so richtig fündig geworden.
Mir stellt sich im Moment die Frage, welche VM Soft ich nehmen soll:

- XEN: OpenSource, bietet auch die Möglichkeit der Migration, schlechtes Management (im Vergleich zu VMWare Server)

- VMWare Server: gutes Management, schlechtere Performance, keine Migration

- MS Virtual Server: Keinerlei Erfahrungen bis jetzt.

Was ich machen will:

Die Gast OS's halten sowas wie webserver, also klassische LAMP Installationen, die nicht wirklich hoch frequentiert sind. Weiterhin sollte die Möglichkeit der Snapshots bestehen (machen ja alle drei, soweit ich weiss), eventuell Migration / Clustering. Ach ja: USB wäre schön, aber keine Bedingung.

Was würdet Ihr nehmen? Mir scheint, dass XEN soch noch ein ziemliches "gefrickel" ist und VMWare Server wohl besser läuft.
Die Hardware ist recht als (Pent III 1.4 GHz), also nix mit Pacifica oder ähnlichem.

Vielen Dank im Voraus

f0rd42
--
f0rd42

Werbung:
Bonsai
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 853
Registriert: 10. Mär 2004, 12:54
Wohnort: Rhein - Neckar

Beitrag von Bonsai » 13. Sep 2006, 18:47

Welche/s OS ist Host und welches Gast?

Unter Win ist Win sauschnell in VM-Ware, Linux aber äusserst Träge......

Mehr kann ich da nicht helfen, aber die, die Dir da helfen können werden diese Infos wohl interressieren.
Wer ein Problem erkannt hat und nichts dagegen unternimmt, ist ein Teil des Problems (Indianisches Sprichwort)

f0rd42
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 11. Sep 2006, 15:54
Wohnort: Berlin

Beitrag von f0rd42 » 13. Sep 2006, 19:40

Die Antwort auf Deine Fragen sind einfach: mir ist es völlig egal :-)

Hauptgast wird Linux sein, LAMP halt. Eventuell noch ein oder zwei WIndows zum Testen oder für den Notfall.

f0rd42
--
f0rd42

stefan.becker
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1140
Registriert: 12. Mär 2006, 17:23

Beitrag von stefan.becker » 13. Sep 2006, 22:27

XEN ist definitiv noch Frickelei.

Der VMWARE Server könnte bei deiner Hardware etwas zu langsam sein. Probier es einfach aus, kost ja nix.

Antworten