Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

CrossOverOffice: USB aktivieren ?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Olaf123
Member
Member
Beiträge: 219
Registriert: 21. Jun 2005, 00:49
Wohnort: Schleswig-Holstein, Kreis Segeberg
Kontaktdaten:

CrossOverOffice: USB aktivieren ?

Beitrag von Olaf123 » 12. Sep 2006, 03:09

Hallo !

Suse 10.0 (32bit) + CrossOverOffice:
wie aktiviere ich USB in CrossOverOffice?

Jemand gab mir die Stichworte "USB auf serial legen", aber damit kann ich nichts anfangen.

Wäre klasse, wenn jemand helfen würde.

(Ich benötige CrossOverOffice, um zwingend Ms Outlook + Ms ActiveSync laufen zu lassen, da nirgends herauszufinden ist, wie irgendein Linux-Organizer mit meinem Windows-Smartphone Motorola mpx220 abzugleichen ist. Stichworte dazu habe ich genug, aber keiner hat's geschafft).

Gruß
Olaf

Werbung:
Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Yehudi » 12. Sep 2006, 13:54

Das gehört eigentlich ins wineforum.

Olaf123
Member
Member
Beiträge: 219
Registriert: 21. Jun 2005, 00:49
Wohnort: Schleswig-Holstein, Kreis Segeberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Olaf123 » 12. Sep 2006, 14:07

Hallo !
Yehudi hat geschrieben:Das gehört eigentlich ins wineforum.
Sorry, ich dachte da es kein "wine" ist, gehört es eher unter "Emulatoren", da dieser allgemeine Begriff dann doch eher zutrifft als eine spezifische Bezeichnung für ein bestimmtes Programm.
Nach meinen Informationen hat die USB-Aktivierung von wine nichts mit dem Vorgehen unter CrossOverOffice gemeinsam.

Ich setz es dort aber gerne nochmal rein.

Gruß
Olaf

Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Yehudi » 12. Sep 2006, 14:14

Bei einer virteullen hast Du ein OS wie Windows drauf. Bei Wine und Cross Over Office wird ein "Windows simuliert".

Olaf123
Member
Member
Beiträge: 219
Registriert: 21. Jun 2005, 00:49
Wohnort: Schleswig-Holstein, Kreis Segeberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Olaf123 » 12. Sep 2006, 14:25

Yehudi hat geschrieben:Bei Wine und Cross Over Office wird ein "Windows simuliert".
Ich dachte, CrossOverOffice ist ein Emulator? (Und wine auch)

Gruß
Olaf

Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Yehudi » 12. Sep 2006, 14:28

Das meinte ich auch so.

Olaf123
Member
Member
Beiträge: 219
Registriert: 21. Jun 2005, 00:49
Wohnort: Schleswig-Holstein, Kreis Segeberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Olaf123 » 12. Sep 2006, 16:46

Yehudi hat geschrieben:Das meinte ich auch so.
Mh, wenn CrossOverOffice ein Emulator ist, und nicht "wine" heisst, dann gehört es doch logischerweise in dieses Forum "Virtuelle Maschinen und Emulatoren", oder bin ich jetzt völlig Banane ?
Wenn ich zwei Foren sehe, einmal "Suse", und ein anderes "Mac und Linux", dann gehört Knoppix doch auch in "Mac und Linux", und nicht in "Suse" ?!

(Naja, ist ja auch nicht so relevant, ihr sagt was wo hin soll, ich halte mich dann einfach daran :-) Es gibt schließlich relevantere Dinge im Leben)

Gruß
Olaf

Stefan Staeglich
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 960
Registriert: 11. Mai 2004, 10:37

Beitrag von Stefan Staeglich » 12. Sep 2006, 17:40

WINE Is Not an Emulator. Siehe auch hier. Folglich ist CrossOver auch kein Emulator, da es eine kommerzielle Wine-Variante ist, dessen Änderungen ins Wine-Projekt zurückfließen.

Was dein Problem mit USB angeht, da bezweifle ich, daß das geht. Wine greift AFAIK nicht direkt auf Geräte zu, sondern geht beim Drucken z.B. über CUPS. Auf andere Geräte kann soviel ich weiß nicht zugegriffen werden.
Gruß Stefan

Olaf123
Member
Member
Beiträge: 219
Registriert: 21. Jun 2005, 00:49
Wohnort: Schleswig-Holstein, Kreis Segeberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Olaf123 » 12. Sep 2006, 17:55

Hallo !
Stefan Staeglich hat geschrieben:WINE Is Not an Emulator. Siehe auch hier. Folglich ist CrossOver auch kein Emulator, da es eine kommerzielle Wine-Variante ist, dessen Änderungen ins Wine-Projekt zurückfließen.
Ups, das heisst ich war auf dem Holzweg (und Yahudi auch, oder ich hab seine letzte Antwort falsch verstanden).
Danke Dir. Den Link schaue ich mir gleich mal an.
Stefan Staeglich hat geschrieben: Was dein Problem mit USB angeht, da bezweifle ich, daß das geht. Wine greift AFAIK nicht direkt auf Geräte zu, sondern geht beim Drucken z.B. über CUPS. Auf andere Geräte kann soviel ich weiß nicht zugegriffen werden.
"slam" auf kanotix.de hat es geschafft. Leider bekam ich dort bisher keine Antwort auf das "wie".

Gruß
Olaf

stefan.becker
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1140
Registriert: 12. Mär 2006, 17:23

Beitrag von stefan.becker » 12. Sep 2006, 19:47

Man kann höchstens USB2Serial Converter als serielle Schnittstelle in WINE nutzen.

USB selbst geht nicht. Punkt aus Schluss.

Und Crossover ist WINE, also dito.

Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Yehudi » 12. Sep 2006, 20:01

Olaf123 hat geschrieben:Hallo !
Stefan Staeglich hat geschrieben:WINE Is Not an Emulator. Siehe auch hier. Folglich ist CrossOver auch kein Emulator, da es eine kommerzielle Wine-Variante ist, dessen Änderungen ins Wine-Projekt zurückfließen.
Ups, das heisst ich war auf dem Holzweg (und Yahudi auch, oder ich hab seine letzte Antwort falsch verstanden).
Danke Dir. Den Link schaue ich mir gleich mal an.
Ich hatte versucht den Unterschied zu erläutern, und ich meinte, das die beiden Programme das gleiche sind, nicht das sie Emulatoren sind, und ganz anders als VMWare sind. s.o. Sicherlich habe ich mich da bei meinem letzten Beitrag nicht gut ausgedrückt.

Olaf123
Member
Member
Beiträge: 219
Registriert: 21. Jun 2005, 00:49
Wohnort: Schleswig-Holstein, Kreis Segeberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Olaf123 » 12. Sep 2006, 22:29

stefan.becker hat geschrieben:Man kann höchstens USB2Serial Converter als serielle Schnittstelle in WINE nutzen.

USB selbst geht nicht. Punkt aus Schluss.

Und Crossover ist WINE, also dito.
Falsch. Die von mir genannte Person ist meines Wissens nach XOffice-Entwickler und hat es versuchsweise geschafft.

Gruß
Olaf

stefan.becker
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1140
Registriert: 12. Mär 2006, 17:23

Beitrag von stefan.becker » 12. Sep 2006, 22:56

Ich zitiere dich mal:
Jemand gab mir die Stichworte "USB auf serial legen"
Wenn du meinst, das mehr gut, würde ich mal persönlich nachfragen.

Olaf123
Member
Member
Beiträge: 219
Registriert: 21. Jun 2005, 00:49
Wohnort: Schleswig-Holstein, Kreis Segeberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Olaf123 » 13. Sep 2006, 00:51

Hallo Stefan !
Wenn du meinst, das mehr gut
Was meinst Du damit?

Ich hatte vorhin das entsprechende Gespräch im IRC (User "slam" #kanotix).
Aber lassen wir das, ich bin dafür nicht qualifiziert genug und hier kocht's irgendwie.

Gruß
Olaf

stefan.becker
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1140
Registriert: 12. Mär 2006, 17:23

Beitrag von stefan.becker » 13. Sep 2006, 22:29

"gut" sollte "geht" heissen, verschrieben :-)

Ich meine: wende dich an den Autor. Wenn einer das weiss, dann er.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste